Verdi will der Bankenfusion zustimmen

- München - Die Gewerkschaftsvertreter im Aufsichtsrat der HypoVereinsbank haben Zustimmung zur Fusion mit der italienischen Unicredito signalisiert. "Wenn die Bedingungen stimmen, kann man das sicher machen", sagte HVB-Aufsichtsrat Klaus Grünewald von der Gewerkschaft Verdi. Bei einer ausreichenden Garantie für Standorte und Beschäftigung werde er nicht gegen die Übernahme durch Unicredito stimmen.

Laut Branchenkreisen werden die Aufsichtsräte beider Banken am Sonntag über die Fusion abstimmen. In Finanzkreisen wurde betont, der Prozess sei noch nicht unumkehrbar. "Beide Seiten sind noch frei, zurückzutreten." Allerdings ist der Verhandlungsprozess schon so weit fortgeschritten, dass ein Platzen in letzter Minute für beide Seiten ein Debakel wäre.<BR><BR>Die Arbeitnehmer sehen die Entwicklung mit gemischten Gefühlen. "Es hätte schlimmer kommen können", sagte Grünewald. Bei einer innerdeutschen Fusion etwa mit der Commerzbank würden wohl deutlich mehr Arbeitsplätze zur Disposition stehen.<BR>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ekelfunde auch bei Münchner Bäckereien
Fünf Jahre nach dem Müller-Skandal bahnt sich ein neues Unheil für die Bäckereien an. Die Organisation Foodwatch hat Käfer, Mäusekot und Schabenbefall auch bei Bäckern …
Ekelfunde auch bei Münchner Bäckereien
Sorgen vor strafferer Geldpolitik der EZB belasten den Dax
Frankfurt/Main (dpa) - Sorgen über eine Verschärfung der Geldpolitik in Europa haben dem deutschen Aktienmarkt am Dienstag zugesetzt. Zugleich stieg der Euro deutlich.
Sorgen vor strafferer Geldpolitik der EZB belasten den Dax
Neue Vapiano-Aktien starten mit Kursplus in den Handel
Frankfurt/Main (dpa) - Die Restaurantkette Vapiano hat 15 Jahre nach der Gründung den Gang an die Börse gemeistert. Zum Handelsende am Dienstag kosteten die Aktien 24 …
Neue Vapiano-Aktien starten mit Kursplus in den Handel
EU verhängt Rekordstrafe in Milliardenhöhe gegen Google
Wenn man bei Google nach einem Produkt sucht, werden prominent Kaufangebote mit Fotos und Preisen angezeigt. Die EU-Kommission belegte den Internet-Konzern mit einer …
EU verhängt Rekordstrafe in Milliardenhöhe gegen Google

Kommentare