HVB verkauft Münchener-Rück-Anteile

- München - Die HypoVereinsbank hat ihre Beteiligung an der Münchener Rückversicherung von 7,9 auf 4,9 % reduziert. Die Unicredit-Tochter verkaufe ein Aktienpaket für 800 Millionen Euro an institutionelle Investoren und erziele dabei einen Veräußerungsgewinn im niedrigen dreistelligen Millionenbereich, teilte die HVB in München mit.

Die Beteiligung von knapp 5 % reiche, um die Zusammenarbeit mit der Münchener Rück und ihrer Erstversicherungstochter Ergo strategisch zu untermauern. Die Konzerne setzten damit ihre Entflechtung fort. 2001 hatten sie eine enge strategische Partnerschaft vereinbart. Die Münchener Rück stockte ihre HVB-Beteiligung auf über 25 % auf, die HVB hielt im Gegenzug zeitweise mehr als 13 % am weltgrößten Rückversicherer. Ein HVB-Sprecher sagte, die Vertriebskooperation laufe sehr erfolgreich. Die Victoria, Versicherungstochter der Münchener Rück, mache mittlerweile rund 30 % des Neugeschäfts über die HVB-Filialen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mehr als zehn Interessenten buhlen um Air Berlin
Für die insolvente Air Berlin gibt oder gab es offenbar deutlich mehr Interessenten als bisher bekannt. „Wir haben mit mehr als zehn Interessenten gesprochen, darunter …
Mehr als zehn Interessenten buhlen um Air Berlin
Analyse: Viele Haushalte mussten mehr heizen
Eschborn (dpa) - Wegen der kühlen Witterung in den Wintermonaten des Jahres 2016 mussten viele Haushalte in Mehrfamilienhäusern laut einer Analyse mehr heizen als im …
Analyse: Viele Haushalte mussten mehr heizen
Stromnetz nicht vorbereitet für Ausbreitung von E-Autos
Der Bund erwartet eine EU-Quote für Elektroautos - doch das ächzende deutsche Stromnetz ist auf eine massenhafte Verbreitung von E-Mobilen gar nicht vorbereitet. Eng …
Stromnetz nicht vorbereitet für Ausbreitung von E-Autos
Dobrindt wirbt für Umtauschprämien der Autobauer
Damit die Luft in Städten besser wird, sollen alte Diesel runter von der Straße - das war ein Ergebnis des Dieselgipfels. Autobauer bieten Prämien für Kunden, die sich …
Dobrindt wirbt für Umtauschprämien der Autobauer

Kommentare