Schörghuber-Heineken-Holding verkauft weniger Bier

München - Die Brau Holding International (BHI) hat sich im ersten Halbjahr dem sinkenden Bierkonsum in Deutschland nicht entziehen können. Der sinkende Inlands-Umsatz wurde jedoch durch den Export teilweise ausgeglichen.

Konzernweit verringerte sich der Bierausstoß von Deutschlands viertgrößter Brauereigruppe trotz Exportzuwächsen um 1,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum, wie das Gemeinschaftsunternehmen von Schörghuber und dem niederländischen Bierbrauer Heineken am Donnerstag in München mitteilte. Im Inland lag die BHI beim Absatz um 2,7 Prozent unter dem Vorjahreswert, das Auslandsgeschäft wuchs dagegen um 5,2 Prozent.

Besonders gut schnitt die Marke Paulaner Weißbier mit einem Absatzplus von 7,8 Prozent auf dem deutschen Markt ab. Im Ausland betrug das Wachstum sogar 17,4 Prozent. Wachstumstreiber sei dabei das Paulaner Hefe-Weißbier Alkoholfrei gewesen, das insgesamt um mehr als 40 Prozent zulegte, wie es hieß. Auch im Juli habe sich das dynamische Wachstum fortgesetzt. Mit einem Ausstoß von mehr als 300 000 Hektolitern sei der Juli der beste Monat seit Bestehen der Paulaner Brauerei gewesen, hieß es.

Neben der Paulaner Brauerei Gruppe (unter anderem Paulaner, Hacker-Pschorr, Hopf) gehören zur BHI auch die Mehrheit an der Kulmbacher Gruppe (u.a. Kulmbacher, Mönchshof, Würzburger Hofbräu) sowie die Südwest Gruppe (u. a. Fürstlich Fürstenbergische Brauerei, Privatbrauerei Hoepfner).

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Apple holt nach Steuerreform Milliarden-Geldberg in die USA
Jahrelang warteten Apple und andere US-Unternehmen auf eine Steuerreform, um ihre Auslandsgewinne nach Hause zu bringen. Jetzt ist es soweit - und der iPhone-Konzern …
Apple holt nach Steuerreform Milliarden-Geldberg in die USA
Zeitung: Beschwerden über die Post mehren sich
Die Bundesbürger sind zunehmend sauer auf die Deutsche Post. Die zuständige Aufsichtsbehörde zählt nicht nur mehr Beschwerden. Sie selbst stellt auch Mängel fest.
Zeitung: Beschwerden über die Post mehren sich
Schweinepest rollt auf Deutschland zu: CSU-Politiker mahnt zu Gelassenheit
Bundesagrarminister Christian Schmidt (CSU) hält die Bundesrepublik für gut vorbereitet auf einen möglichen Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest. Die Bauern fürchten …
Schweinepest rollt auf Deutschland zu: CSU-Politiker mahnt zu Gelassenheit
Air-Berlin-Erinnerungsstücke beliebt
Düsseldorf/Hamburg (dpa) - Schoko-Herzen und Ledersitze mit Kultpotential: Für ehemaliges Inventar der insolventen Fluglinie Air Berlin sind bereits wenige Tage nach …
Air-Berlin-Erinnerungsstücke beliebt

Kommentare