+
Die Experten erfassen Ihre gesamte Vermögens- und Lebenssituation.

Was ist das Ziel des Vermögens-Checks?

Kostenloser Vermögens-Check: Infos, Teilnahmebedingungen und Anmeldung

Beim Vermögens-Check überprüfen bankenunabhängige Vermögensverwalter aus der Region auf Wunsch Ihr gesamtes Vermögen.

Neben Wertpapieren (Aktien, Fonds, Zertifikaten, Renten oder Alternativen Investments) werden Beteiligungen, Immobilien, Lebensversicherungen sowie steueroptimierte Anlagen genau unter die Lupe genommen.

Mit dem Ziel, Ihre gesamte Vermögens- und Lebenssituation zu erfassen, ziehen die Experten Themen wie Altersvorsorge, Ruhestandsplanung, Steuer, Erbschaft oder Stiftung in die Analyse ebenfalls mit ein. Wenn Sie geerbt haben oder Ihre Lebensversicherung fällig wurde, und Sie Geld neu anlegen wollen, können Sie sich beim Vermögens-Check erste grundlegende Hinweise zum richtigen Investieren geben lassen.

Was kostet der Vermögens-Check?

Der Vermögens-Check ist absolut kostenlos. Sie gehen durch Ihre Anmeldung keine weiteren Verpflichtungen ein.

Wie wird der Vermögens-Check durchgeführt?

Der Vermögens-Check findet durch ein persönliches oder telefonisches Gespräch statt, das bis zu zwei Stunden dauern kann. Das Gespräch wird auf Ihren Wunsch am Telefon, zu Hause, in den Räumen des prüfenden Vermögensverwalter oder an einem anderen geeigneten Ort durchgeführt. Die Ergebnisse des Vermögens-Checks werden in der Regel kurz schriftlich dokumentiert. Ein Anspruch auf eine umfassende schriftliche Betrachtung besteht nicht.

Welche Teilnahmevoraussetzung gibt es?

Einzige Voraussetzung zur Teilnahme am Vermögens-Check ist, dass Sie über ein Vermögen von 25.000,- Euro oder mehr verfügen oder einen solchen Betrag anlegen wollen.

Wie kann ich mich zum Vermögens-Check anmelden?

Wenn Sie sich persönlich anmelden wollen, dann rufen Sie kostenlos im Call Center an unter: Tel. 0800 / 44 44 694 (von Montag bis Sonntag in der Zeit von 08:00 bis 20:00 Uhr; kostenlos aus dem deutschen Festnetz). Mit Ihrer Anmeldung willigen Sie in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten für Zwecke dieser Vermögens-Check Aktion ein. Bitte geben Sie als Kennwort unbedingt "Münchner Merkur" an.

Einfach, schnell und sicher kann die Anmeldung jederzeit HIER erfolgen.

In jedem Fall wird sich innerhalb von 15 Werktagen ein bankenunabhängiger Vermögensverwalter bei Ihnen melden.

Wann ist Anmeldeschluss?

Anmeldeschluss ist der 31.12.2009.

Sind meine Daten sicher?

Die V-Bank AG, München, die den Vermögens-Check für die teilnehmenden bankenunabhängigen Vermögensverwalter organisiert, versichert, dass alle Informationen absolut vertraulich behandelt werden. Die gewonnenen Daten werden zum Zwecke der Durchführung des Vermögens-Checks lediglich an einen bankenunabhängigen Vermögensverwalter in Ihrer Nähe weitergegeben und nur während der Aktion verwendet und gespeichert. Eine weiterführende Verwendung und Speicherung der Teilnehmerdaten findet nicht statt. Die V-Bank AG versichert, dass alle datenschutzrechtlichen Vorschriften strikt eingehalten werden.

Was sind unabhängige Vermögensverwalter?

Vermögensverwalter sind Finanzexperten, die bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) zugelassen sind und der Beaufsichtigung durch diese staatliche Behörde unterliegen. Nähere Informationen finden Sie unter bafin.de.

Unabhängige Vermögensverwalter sind Personen und Gesellschaften, die von keiner Bank abhängig sind und nicht verpflichtet sind, hauseigene Produkte einer bestimmten Bank zu vertreiben. Bankenunabhängige Vermögensverwalter, die regelmäßig teilweise erfolgsabhängig vergütet werden, handeln allein zum Wohl und im Interesse ihrer Kunden. Die teilnehmenden Vermögensverwalter sind unabhängig und keinerlei Weisungen der V-Bank AG unterworfen. Die V-Bank AG fungiert lediglich als Dienstleister der teilnehmenden Vermögensverwalter. Sie selbst bietet keine Finanzdienstleistungsgeschäfte an und ist in die Anbahnung, den Abschluss und/oder die Abwicklung von etwaig künftig geschlossenen Verträgen und/oder Geschäften zwischen Teilnehmer und teilnehmendem Vermögensverwalter nicht einbezogen.

Anmeldung für den kostenlosen Vermögens-Check

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

VW glaubt an Elektro-Durchbruch in den USA -
Die USA sind eher ein Land der Spritschlucker und dicken Geländewagen - bisher. VW setzt aber darauf, dass sich die Kunden mehr in Richtung E-Auto orientieren. Die …
VW glaubt an Elektro-Durchbruch in den USA -
Schwächelnder Euro hievt Dax wieder ins Plus
Frankfurt/Main (dpa) - Kursverluste des Euro haben den Dax am Dienstag wieder gestützt. Der deutsche Leitindex rückte um 0,35 Prozent auf 13 246,33 Punkte vor und machte …
Schwächelnder Euro hievt Dax wieder ins Plus
Furcht vor Regulierung: Bitcoin-Kurs bricht ein
Mitte Dezember steigt die Kryptowährung nach einem rasanten Höhenflug zeitweise bis auf die Marke von 20.000 Dollar - seither verliert sie deutlich an Wert. Denn es gibt …
Furcht vor Regulierung: Bitcoin-Kurs bricht ein
Streikbereite IG Metall schlägt Arbeitszeitkonten vor
Die IG Metall gibt sich streikbereit. Mit vollen Kassen könne man jeden Streik in der Metall- und Elektroindustrie durchhalten. Doch Gewerkschaftschef Jörg Hofmann …
Streikbereite IG Metall schlägt Arbeitszeitkonten vor

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion