So viele junge Arbeitslose wie noch nie

Genf - Die Arbeitslosigkeit unter jungen Menschen hat im vergangenen Jahr ein Rekordniveau erreicht. Weltweit liegt die Quote bei 13 Prozent.

Der wirtschaftliche Abschwung hat im Krisenjahr 2009 weltweit eine Rekordzahl junger Arbeitsloser hinterlassen. Zwar gebe es auf vielen nationalen Arbeitsmärkten inzwischen wieder Anzeichen einer Erholung, sagte die Ökonomin Sara Elder von der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) in Genf. Bei jungen Leuten zwischen 15 und 24 Jahren habe sich die Erwerbslosigkeit jedoch drastisch verschärft.

Wie aus einem Bericht der UN-Behörde vom Donnerstag hervorgeht, waren im vergangenen Jahr 81 Millionen Menschen dieser Altersgruppe ohne Job - 7,8 Millionen mehr als 2007. Dies entspreche einer globalen Quote von 13 Prozent. “Die Auswirkungen der Krise waren massiv“, sagte Elder. Die ILO warnte vor einer “verlorenen Generation“.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

USA verklagen Fiat Chrysler wegen Diesel-Abgasmanipulation
USA verklagen Fiat Chrysler wegen Diesel-Abgasmanipulation. Die US-Umweltbehörde wirft dem Unternehmen vor bei Diesel-Autos die Abgaswerte im Test mit einer Software …
USA verklagen Fiat Chrysler wegen Diesel-Abgasmanipulation
Dax profitiert von guten Wirtschaftsdaten
Frankfurt/Main (dpa) - Gute Konjunktursignale aus Europa haben dem Dax am Dienstag etwas Auftrieb gegeben. Vor allem das Rekordhoch des Ifo-Geschäftsklimas sorgte für …
Dax profitiert von guten Wirtschaftsdaten
Flughafenchef sieht BER-Finanzierung nicht in Gefahr
Ein Eröffnungstermin für den neuen Hauptstadtflughafen ist zwar immer noch nicht in Sicht. Doch das verfügbare Geld werde für den Bau reichen, beteuern die Betreiber.
Flughafenchef sieht BER-Finanzierung nicht in Gefahr
Brüssel will Euro-Einführung in allen EU-Ländern bis 2025
Brüssel (dpa) - Die Europäische Kommission plädiert dafür, dass bis 2025 alle EU-Länder den Euro einführen.
Brüssel will Euro-Einführung in allen EU-Ländern bis 2025

Kommentare