+
Ein Mitarbeiter eines Heizöllieferanten bereitet die Betankung mit Heizöl vor (Archivbild).

Verband teilt mit

Viele müssen wegen Kälte Heizöl nachtanken

Mannheim - Der ungewöhnlich kühle Frühling zwingt nach Angaben der Energiehändler viele Haushalte dazu, Heizöl nachzuordern.

Überproportional viele Menschen bräuchten kurzfristig Öl, sagte der Geschäftsführer des Verbandes für Energiehandel Südwest-Mitte (VEH), Hans-Jürgen Funke, am Freitag in Mannheim der Nachrichtenagentur dpa. Er schätzt, dass wegen der Kälte im ersten Jahresviertel rund zehn Prozent mehr Heizöl in den Haushalten benötigt wurden. „Der Handel hat gut zu tun“, sagte Funke, dessen Verband rund 560 Energiehändler in Rheinland-Pfalz, dem Saarland, Hessen, Baden-Württemberg und Thüringen vertritt.

Die skurrilen Begründungen für steigende Benzinpreise

Die skurrilen Begründungen für steigende Benzinpreise

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Dax schließt etwas leichter
Frankfurt/Main (dpa) - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben sich auch am Freitag vorwiegend zurückgehalten. Wie schon während der vergangenen zwei Handelstage …
Dax schließt etwas leichter
Zwei Milliarden Euro Schaden wegen Rastatter Bahnsperrung
Rastatt/Berlin (dpa) - Der Einbruch der Bahn-Tunnelbaustelle in Rastatt und die folgende Sperrung der Rheintalbahn haben nach einer Studie einen volkswirtschaftlichen …
Zwei Milliarden Euro Schaden wegen Rastatter Bahnsperrung
Stickoxid-Messstationen sollen überprüft werden
In vielen deutschen Städten werden hohe Stickstoffdioxidwerte gemessen. Doch sind die Werte korrekt? Die EU sagt: ja. Die Verkehrsminister wollen die Messungen …
Stickoxid-Messstationen sollen überprüft werden
VW-Abgasskandal: KBA muss Umwelthilfe Akteneinsicht gewähren
Erfolg für die Deutsche Umwelthilfe: Das Kraftfahrtbundesamt muss Schriftverkehr mit VW im Zusammenhang mit der Rückrufaktion im Abgasskandal herausgeben. Das Amt hatte …
VW-Abgasskandal: KBA muss Umwelthilfe Akteneinsicht gewähren

Kommentare