+
Von Juli bis September 2011 wurden 15,2 Millionen Schweine geschlachtet

So viele Schweine geschlachtet wie nie

Berlin - Im abgelaufenen Quartal mussten in Deutschland so viele Schweine ihr Leben lassen wie noch nie zuvor. Die Zahl der geschlachteten Tiere übertraf den bisherigen Rekord.

 Von Juli bis September 2011 wurden 15,2 Millionen Tiere geschlachtet, wie das Statistische Bundesamt am Montag in Wiesbaden berichtete. Das waren nicht nur über eine halbe Million Schweine mehr als ein Jahr zuvor, die Zahl übertraf auch noch das bisherige Rekordergebnis aus dem vierten Quartal 2010. Damals mussten 15,1 Millionen Tiere sterben. Die erzeugte Fleischmenge erhöhte sich im dritten Quartal 2011 um 4,3 Prozent auf 1,42 Millionen Tonnen. Es wurde auch mehr Geflügel-, aber weniger Rindfleisch erzeugt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neuer Name, neues Konzept! Aldi Süd greift die Innenstädte an
Gibt es bald Aldi-Filialen der etwas anderen Art unter anderem Namen in bester Innenstadt-Lage? Angeblich soll unter einem neuen Konzept bereits 2018 der erste Markt …
Neuer Name, neues Konzept! Aldi Süd greift die Innenstädte an
Loch auf A20 bereitet Ostsee-Tourismusbranche Sorgen
"Wie konnte das nur geschehen?" Auch noch nach Wochen sorgt der Anblick des Lochs auf der A20 für hilfloses Kopfschütteln. Die Ursachenforschung steht hinten an. …
Loch auf A20 bereitet Ostsee-Tourismusbranche Sorgen
Ryanair verspricht schnelle Verhandlungen mit Piloten
Ryanair scheint im Streit um die Bezahlung seiner Angestellten einzulenken. Der irische Billigflieger verspricht schnelle Verhandlungen mit den Politen. Das übrige …
Ryanair verspricht schnelle Verhandlungen mit Piloten
Ryanair: Rasche Verhandlung mit Piloten
Rom/Berlin (dpa) - Der irische Billigflieger Ryanair will noch vor Weihnachten mit Pilotengewerkschaften über die Arbeitsbedingungen sprechen, um drohende Streiks rund …
Ryanair: Rasche Verhandlung mit Piloten

Kommentare