+
Dietrich Voigtländer

Voigtländer wird Vorstandsvorsitzender der WestLB

Düsseldorf - Der bisherige kommissarische Chef der WestLB, Dietrich Voigtländer, ist zum Vorstandsvorsitzenden des Instituts bestellt worden.

Der Aufsichtsrat habe den 50-Jährigen auf seiner Sitzung am Freitag einstimmig und mit sofortiger Wirkung berufen, teilte das Unternehmen mit. “Mit seiner Durchsetzungskraft und seiner jahrzehntelangen Erfahrung und großen Kompetenz im Bankgeschäft sowie beim Zusammenschluss von Unternehmen wird Dietrich Voigtländer die Bank in eine gute Zukunft führen“, erklärte der Aufsichtsratsvorsitzende Michael Breuer.

Voigtländer ist seit Mai 2009 kommissarischer Chef der angeschlagenen Landesbank. Er übernahm das Amt von Heinz Hilgert, der vor sechs Monaten überraschend zurücktrat. 

ap

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

GfK veröffentlicht Konsumklimastudie für Mai
Nürnberg (dpa) - Die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) in Nürnberg legt heute aktuelle Daten zur Verbraucherstimmung in Deutschland vor.
GfK veröffentlicht Konsumklimastudie für Mai
Aktionäre entscheiden im Machtkampf bei Grammer
Amberg (dpa) - Nach monatelangem Machtkampf beim bayerischen Autozulieferer Grammer steht auf der Hauptversammlung heute eine Entscheidung an. Die Investorenfamilie …
Aktionäre entscheiden im Machtkampf bei Grammer
Abgasmanipulation: USA verklagen Fiat Chrysler
Droht Fiat Chrysler in den USA das gleiche Schicksal wie Volkswagen? Die US-Regierung nimmt sich das zweite Branchenschwergewicht wegen vermeintlichem Abgas-Betrugs vor. …
Abgasmanipulation: USA verklagen Fiat Chrysler
Flughafen BER: Es gibt gute Nachrichten!
Ein Eröffnungstermin für den neuen Hauptstadtflughafen ist zwar immer noch nicht in Sicht. Doch es gibt gute Nachrichten zum Flughafen BER.
Flughafen BER: Es gibt gute Nachrichten!

Kommentare