+
Bei Toyota gingen die Verkaufszahlen leicht zurück. Foto: Marten Van Dijl

Volkswagen beim Halbjahresabsatz vor Toyota

Tokio (dpa) - Volkswagen hat Rivalen Toyota beim Absatz im ersten Halbjahr auf den zweiten Platz verwiesen. Der japanische Branchenprimus, zu dem auch der Kleinwagenbauer Daihatsu Motor und der Nutzwagenhersteller Hino Motors gehören, verkaufte zwischen Januar und Juni global 4,99 Millionen Autos.

Das ist ein Rückgang zum Vorjahreszeitraum von 0,6 Prozent. VW hatte im gleichen Zeitraum trotz der Abgas-Affäre 5,12 Millionen verkauft und damit 1,5 Prozent mehr als im ersten Halbjahr 2015.

Die vollständige Halbjahres-Bilanz mit Umsatz- und Gewinnkennzahlen legt der japanische Konkurrent am 4. August vor.

Toyota-Mitteilung zum Absatz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Niedrige Zinsen: Deutschland ist der große Gewinner - aber die Bürger schauen in die Röhre
Die Niedrigzinspolitik der europäischen Zentralbank hat großen Einfluss auf den Kapitalmarkt. Während der deutsche Staat massiv profitiert, schauen Bürger in die Röhre.
Niedrige Zinsen: Deutschland ist der große Gewinner - aber die Bürger schauen in die Röhre
Dax zu Wochenbeginn mit kleinem Verlust
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat am Montag seine Kursverluste bis zum Handelsende merklich reduziert. Nach seinem um die Mittagszeit erreichten Tagestief bei fast …
Dax zu Wochenbeginn mit kleinem Verlust
Noch kein Schlichtungsplan bei Lufthansa
Nach dem zweitägigen Flugbegleiter-Streik sprechen Lufthansa und die Gewerkschaft Ufo wieder miteinander. Ob dabei eine Schlichtung rauskommt, bleibt zunächst offen.
Noch kein Schlichtungsplan bei Lufthansa
Alibaba erzielt neuen Verkaufsrekord beim "Singles Day"
Seit 2009 veranstaltet der chinesische Online-Gigant Alibaba am 11.11. den "Singles Day" - und lockt mit zahlreichen Rabatten. In diesem Jahr knackten die Verkäufe einen …
Alibaba erzielt neuen Verkaufsrekord beim "Singles Day"

Kommentare