+
Volkswagen meldet einen neuen Umsatz-Rekord.

Rekord

Volkswagen macht über 200 Milliarden Euro Umsatz

Wolfsburg - Der Volkswagen-Konzern blickt auf ein starkes Jahr 2014 zurück. Sowohl bei Absatz und Umsatz als auch beim Ergebnis habe das Unternehmen neue Rekorde aufgestellt, teilte Volkswagen am Freitag mit.

"Trotz des schwierigen konjunkturellen Umfelds haben wir unsere Ziele für das Jahr 2014 erreicht", erklärte Konzern-Chef Martin Winterkorn. Zum ersten Mal in der Firmengeschichte machte der Fahrzeugbauer mit 202,5 Milliarden mehr als 200 Milliarden Euro Umsatz.

Das operative Ergebnis von Volkswagen kletterte demnach im Vergleich zum Vorjahr um fast neuen Prozent auf 12,7 Milliarden Euro und lag damit leicht über den Erwartungen der Analysten. Das Ergebnis nach Steuern stieg um 21 Prozent auf rund elf Milliarden Euro.

Bereits im Januar hatten die Wolfsburger verkündet, 2014 zum ersten Mal weltweit mehr als zehn Millionen Fahrzeuge verkauft zu haben.

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Samsung stellt neues Modell vor: Das kann das Galaxy S9
Auf der Mobilfunkmesse MWC in Barcelona hat Samsung das Galaxy S9 und S9+ vorgestellt. Mit dem neuen Smartphone können unter anderem persönliche Emojis erstellt werden.
Samsung stellt neues Modell vor: Das kann das Galaxy S9
Daimler-Großaktionär Geely: langfristiger Plan
Der chinesische Milliardär Li Shufu ist Eigentümer von knapp einem Zehntel der Daimler-Aktien. Was hat der schillernde Unternehmer damit vor? Er verspricht: Die …
Daimler-Großaktionär Geely: langfristiger Plan
Warren Buffett will viel Geld ausgeben
Omaha (dpa) - US-Staranleger Warren Buffett brennt auf große Firmenzukäufe. "Eine oder mehrere gewaltige Akquisitionen" seien nötig, um die Gewinne seiner …
Warren Buffett will viel Geld ausgeben
Erste Lebensversicherer ändern Kunden-Infos
Unvollständige oder unverständliche Angaben über den Wert einer Lebensversicherungen sollen von Sommer an der Vergangenheit angehören. Einige Assekuranzen setzen jetzt …
Erste Lebensversicherer ändern Kunden-Infos

Kommentare