+
Die Kernmarke VW-Pkw legte bis Ende Juni im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum um 8,5 Prozent zu. Foto: Ole Spata

Volkswagen-Marken mit starker Halbjahresbilanz

Wolfsburg/Flensburg (dpa) - Die Pkw-Marken im VW-Konzern haben bei den deutschen Neuzulassungen eine starke Halbjahresbilanz verbucht.

Die Kernmarke VW-Pkw - sie ist mit 22 Prozent Anteil der Marktführer hierzulande - legte bis Ende Juni im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum um 8,5 Prozent zu, wie das Kraftfahrtbundesamt in Flensburg mitteilte.

Noch besser schnitt die Tochter Porsche ab (21,4 Prozent Plus). Audi verbuchte bei den Neuzulassungen 5,6 Prozent Verbesserung, Skoda 3,6 Prozent und Seat 5,3 Prozent.

Anders sieht es weltweit für den Zwölf-Marken-Konzern aus: Im April fiel der Konzernabsatz gegenüber dem Vorjahresmonat um 1,3 Prozent. Es war das erste Minus seit Dezember 2009. Fünfeinhalb Jahre hatte Europas größter Autobauer von Monat zu Monat nur zugelegt. Diesen Mai fiel das Verkaufsminus sogar noch größer aus (minus 2,6 Prozent).

Bei den Pkw erfolgen Auslieferungen in Kundenhand und Neuzulassungen praktisch zeitgleich, weil die Wagen umgehend angemeldet werden.

Der VW-Erzrivale und Noch-Weltmarktführer Toyota verbuchte zum Halbjahr in Deutschland ein Minus von 7,1 Prozent, während die Neuzulassungen aller Hersteller hierzulande um 5,2 Prozent anzogen.

VW-Absatzbilanz per Mai

Pressemitteilungen aus dem KBA

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Thyssenkrupp-Krise spitzt sich zu: Aufsichtsratschef geht
Bei Thyssenkrupp hinterlässt der Druck von Großaktionären immer tiefere Spuren. Nach dem Abgang des Vorstandschefs verlässt auch der Aufsichtsratschef den …
Thyssenkrupp-Krise spitzt sich zu: Aufsichtsratschef geht
Deutsche Bank mit unerwartet hohem Gewinn
Nach einer Verlustserie und einem eiligen Chefwechsel überrascht die Deutsche Bank mit guten Nachrichten. Der Gewinn im zweiten Quartal fällt deutlich höher aus als …
Deutsche Bank mit unerwartet hohem Gewinn
Dax setzt Erholung mit moderaten Gewinnen fort
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat den Handel am Montag mit moderaten Gewinnen beendet. Konjunkturdaten aus der Eurozone und den USA sorgten ebenso wenig für Impulse wie …
Dax setzt Erholung mit moderaten Gewinnen fort
Münchner Aldi-Mitarbeiterin packt aus: So hart ist die Arbeit an der Kasse
Jeder Einkauf im Discounter endet an der Kasse. Aber wie gut werden die Kassierer eigentlich behandelt? Eine Aldi-Süd-Mitarbeiterin hat nun Auskunft gegeben.
Münchner Aldi-Mitarbeiterin packt aus: So hart ist die Arbeit an der Kasse

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.