Volkswagen-Konzern schließt Umbau der Führungsspitze ab

- Hamburg - Mit der vorzeitigen Bestellung von Wolfgang Bernhard zum Chef der Kernmarke VW hat der Autokonzern Volkswagen den Umbau seiner Führungsspitze abgeschlossen. Ziel der neuen Struktur sei es, die Handlungsfähigkeit und Kundennähe der einzelnen Marken zu verbessern, teilte VW am Donnerstag vor der Hauptversammlung in Hamburg mit. Der Konzernvorstand wurde im Zuge der Neustrukturierung von acht auf sechs Mitglieder verkleinert.

Ex-DaimlerChrysler-Manager Bernhard, seit Februar bei Volkswagen, wird zum 1. Mai Chef der Marke VW, wesentlich früher als geplant. Die Marke war 2004 in die roten Zahlen gerutscht. Bernhard soll sie sanieren.<BR><BR>Der unter anderem für das kriselnde China-Geschäft zuständige Produktionsvorstand Folker Weißgerber geht, wie bereits bekannt, Ende Juni in den Ruhestand. In den Ruhestand verabschiedet sich auch der bisherige VW-Entwicklungschef Wilfried Bockelmann, und zwar Ende 2005. Dessen Geschäftsbereich "Technische Entwicklung" übernimmt von Anfang Mai an Bernhard. Bockelmann koordiniert bis Jahresende die Konzernentwicklung.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dax steigt wieder bis knapp 11 600 Punkte
Frankfurt/Main (dpa) - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben sich am Mittwoch wieder etwas vorgewagt. Der Dax nahm erneut Tuchfühlung zur Marke von 11.600 Punkten …
Dax steigt wieder bis knapp 11 600 Punkte
Schnell und billig: Das sind die Tricks der Lebensmittelindustrie
München - Haben Sie sich schon mal gefragt, warum die Kartoffeln in der Kantine so perfekt gelb sind? Branchen-Insider Sebastian Lege erklärt das in einer neuen …
Schnell und billig: Das sind die Tricks der Lebensmittelindustrie
Goldman Sachs profitiert von Börsen-Boom nach Trump-Wahl
Gewinnsprung bei Goldman Sachs - die Trump-Rally an den Finanzmärkten füllt der führenden US-Investmentbank zum Jahresende noch einmal kräftig die Kassen. Andere …
Goldman Sachs profitiert von Börsen-Boom nach Trump-Wahl
Rückschlag bei Mifa-Rettung
Neue schlechte Nachrichten bei Mifa: Die Zahlungsschwierigkeiten sind so gravierend, dass der Fahrradhersteller seine Lieferverträge nicht einhalten kann. Viele Jobs …
Rückschlag bei Mifa-Rettung

Kommentare