+
iPhone, original und Fälschung.

Nachgemachte Weihnachtsgeschenke im Web

Vorsicht, Fälschung! So fallen Sie nicht auf die Ganoven rein

München - Gefälschte Handtaschen, nachgemachte Sonnenbrillen, gepanschte Parfums – die Gefahr, dass Ihre Weihnachtsgeschenke „echt falsch“ sind, ist größer, als Sie denken!

Das gilt vor allem, wenn Sie im Internet bestellen. Die Markenrechts-Experten NetNames gehen davon aus, dass die Deutschen in diesem Jahr rund 1,2 Milliarden Euro für gefälschte Weihnachtsgeschenke ausgeben.

Wo ist es besonders gefährlich?

Wenn Sie bei bekannten Online-Shops von Apple bis Zalando einkaufen, müssen Sie sich keine Sorgen machen. Doch schon bei Amazon wird’s problematisch. Denn der Versandriese verkauft auf seinem Marktplatz auch die Artikel vieler externer Händler, die er gar nicht alle kontrollieren kann. Und hier tauchen immer wieder Fälschungen auf, vom angeblichen Designerkleid bis zum nachgemachten Handy-Akku. Noch größer ist das Risiko bei den vielen kleinen Händlern auf Ebay oder bei Schnäppchen-Angeboten, die Sie zum Beispiel mit Preissuchmaschinen finden.

Woran Sie Fälschungen erkennen und weitere Infos zum Thema lesen Sie auf unserem Partner-Portal tz.de.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Hamburg hat das dichteste Netz an Stromtankstellens
Der Ausbau der Elektromobilität geht schleppender voran als geplant. Zumindest in den Großstädten gibt es aber bereits ein nennenswertes Netz an Stromtankstellen.
Hamburg hat das dichteste Netz an Stromtankstellens
Zufrieden mit dem Konto? Verband legt Vermögensstudie vor
Berlin (dpa) - Wie zufrieden sind die Deutschen mit ihrer finanziellen Lage und wie legen sie ihr Geld an? Der Deutsche Sparkassen- und Giroverband stellt heute …
Zufrieden mit dem Konto? Verband legt Vermögensstudie vor
Gläubiger beraten über Zwischenstand bei Air Berlin
Berlin (dpa) - Der Gläubigerausschuss der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin berät heute über den aktuellen Stand der Verkaufsverhandlungen. Mit der Lufthansa hatte …
Gläubiger beraten über Zwischenstand bei Air Berlin
BASF legt Zahlen vor - Gewinn- und Umsatzplus erwartet
Ludwigshafen (dpa) - Der Chemieriese BASF legt heute die Zahlen für das dritte Quartal vor. Experten schätzen, dass florierende Geschäfte mit Basis-Chemikalien dem …
BASF legt Zahlen vor - Gewinn- und Umsatzplus erwartet

Kommentare