+
"Das Thema CO2 hat eine Vertrauenskrise ausgelöst", sagte Osterloh, der auch im Aufsichtsrat sitzt. Foto: Julian Stratenschulte

VW-Abgas-Affäre

VW-Betriebsratschef: Falsche Verbrauchswerte drücken Verkäufe

Wolfsburg (dpa) - Die Marke Volkswagen hat nach den Worten von Betriebsratschef Bernd Osterloh vor allem wegen des Skandals um falsche Angaben zum Spritverbrauch mit sinkenden Verkäufen zu kämpfen.

"Das Thema CO2 hat eine Vertrauenskrise ausgelöst", sagte Osterloh, der auch im Aufsichtsrat sitzt. "Es gibt eine Kaufzurückhaltung."

Die geschönten CO2- und damit auch Spritverbrauchswerte bei rund 800 000 Autos des VW-Konzerns seien dabei für die Kunden deutlich entscheidender als die Manipulationen beim Stickoxid-Ausstoß, die zuerst bekanntgeworden waren.

Bereits im Oktober hatte die Marke Volkswagen mehr als fünf Prozent weniger Autos an die Kunden ausgeliefert als ein Jahr zuvor. In der Regel vergehen allerdings zwischen Bestellung und Auslieferung mehrere Wochen oder gar Monate.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Anleger verlässt der Mut - Dax unter 13 000 Punkten
Frankfurt/Main (dpa) - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt hat zum Wochenschluss doch noch der Mut verlassen. Ungeachtet neuer Rekorde an den US-Börsen gab der Dax …
Anleger verlässt der Mut - Dax unter 13 000 Punkten
Immer mehr Firmen verlegen ihren Sitz aus Katalonien
Madrid (dpa) - Seit der Zuspitzung der Katalonien-Krise Anfang Oktober haben 1185 Unternehmen ihren rechtlichen Sitz in andere spanische Regionen verlegt. Diese Zahl …
Immer mehr Firmen verlegen ihren Sitz aus Katalonien
Verkauf von Teilen Air Berlins an Easyjet noch offen
Nach der Vereinbarung mit Lufthansa wird die Zeit für den Verkauf der übrigen Air-Berlin-Teile knapp. Mit Easyjet wurde die insolvente Fluggesellschaft bislang nicht …
Verkauf von Teilen Air Berlins an Easyjet noch offen
Fraport testet Roboter-Shuttles am Frankfurter Flughafen
Frankfurt/Main (dpa) - Der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport und die Wiesbadener Versicherung R+V testen den Einsatz selbstfahrender Fahrzeuge unter realen …
Fraport testet Roboter-Shuttles am Frankfurter Flughafen

Kommentare