+
Der Vorstandsvorsitzende der VW AG, Matthias Müller, spricht im Oktober in Sindelfingen.

Über Jahreswechsel hinaus

VW-Chef Müller: Umtauschprämie für alte Diesel verlängern

Der Vorstandsvorsitzende der VW AG, Matthias Müller, will sich für die Verlängerung der Umtauschprämie für alte Diesel einsetzen. Das sagte Müller auf der Konferenz der Verkehrsminister. 

Wolfsburg - Volkswagen-Konzernchef Matthias Müller hat von den Betreibern öffentlicher Fahrzeugflotten eine Vorreiterrolle beim Umstieg auf emissionsarme Mobilität gefordert. Es genüge nicht, nur die Privatkunden zum Umtausch ihrer Fahrzeuge zu bewegen, sagte Müller auf der Konferenz der Verkehrsminister von Bund und Ländern am Donnerstagabend. Zudem wolle Volkswagen sich dafür einsetzen, dass die Umtauschprämie für alte Diesel über den Jahreswechsel hinaus verlängert werde.

Volkswagen hatte nach dem Dieselgipfel bei der Bundesregierung angekündigt, Besitzern alter Dieselautos Preisnachlässe von bis zu 10 000 Euro gewähren. Das Angebot richtet sich an alle Fahrer eines beliebigen Diesel-Fahrzeugs der Abgasnormen Euro 1 bis Euro 4, die einen Euro-6-Neuwagen von VW oder der Ingolstädter Tochter Audi kaufen.

Müller regte außerdem an, die Mittel für den Mobilitätsfonds schnell verfügbar zu machen. Auch dieser Fonds ist ein Ergebnis des Dieselgipfels, er soll ein Volumen von einer Milliarde Euro haben und zur Unterstützung von Städten dienen, die mit zu hohen Stickoxidwerten in der Luft zu kämpfen haben. Nach bisherigem Stand sollen die deutschen Autobauer 250 Millionen Euro zu dem Fonds beitragen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Benzin-Knappheit: Regierung will Abhilfe schaffen
Die lange Trockenheit bremst die Autofahrer: Tankschiffe können bei Niedrigwasser nur noch halb so viel Benzin und Diesel auf dem Rhein transportieren. Jetzt will die …
Benzin-Knappheit: Regierung will Abhilfe schaffen
Zu viele Verspätungen: Bahn tauscht Fernverkehr-Vorstand aus
Berlin (dpa) - Die vielen Verspätungen bei der Deutschen Bahn haben personelle Konsequenzen. Künftig soll Philipp Nagl als Vorstand Produktion bei der zuständigen …
Zu viele Verspätungen: Bahn tauscht Fernverkehr-Vorstand aus
Aldi Süd will mit neuen Filialen punkten - dann stellt eine Kundin den Discounter bloß
Aldi Süd ist dabei, die eigenen Filialen zu modernisieren - dann deckt eine Kundin auf, dass manche Probleme nicht an der Modernisierung hängen.
Aldi Süd will mit neuen Filialen punkten - dann stellt eine Kundin den Discounter bloß
Dieser Fehler stellt Aldi vor ein Rätsel
Ein Kunde hat einen pikanten Fehler in einem Aldi-Prospekt entdeckt. So sieht es zumindest aus, aber der Discounter rätselt über den seltsamen Fund.
Dieser Fehler stellt Aldi vor ein Rätsel

Kommentare