+
Der Audi TT rast ohne Fahrer über den Salzsee.

VW-Forschung baut fahrerlosen Audi TT

Palo Alto - Nach einem VW Touareg und einem Passat wird jetzt auch ein Audi TT zum autonomen Roboter-Auto umgebaut: Der Wagen soll fahrerlos ans Ziel kommen.

Das Forschungszentrum des VW-Konzerns im kalifornischen Palo Alto rüstet das Coupé derzeit mit Sensoren und Elektronik-Bausteinen aus, damit es ohne Fahrer ans Ziel findet. An den Arbeiten beteiligt sind auch Studenten der Stanford-Universität in Berkeley. Die VW-Wissenschaftler haben bei US-Wettbewerben bereits bewiesen, dass ihre Prototypen “Stanley“ und “Junior“ entsprechende Aufgaben grundsätzlich unfallfrei meistern.

Jetzt geht es auch um das Tempo: Schon bei ersten Testfahrten hat der weiße Audi auf einer Salzwüste im Westen der USA führerlos Geschwindigkeiten von mehr als 200 km/h erreicht, teilten die Forscher mit. Im Jahr 2010 soll sich der Sportwagen am Pikes Peak im US-Staat Colorado bewähren, auf den das gleichnamige Bergrennen führt. Der Streckenrekord für die 20 Kilometer mit 156 Kurven liegt derzeit bei gut zehn Minuten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mehr als zehn Interessenten buhlen um Air Berlin
Für die insolvente Air Berlin gibt oder gab es offenbar deutlich mehr Interessenten als bisher bekannt. „Wir haben mit mehr als zehn Interessenten gesprochen, darunter …
Mehr als zehn Interessenten buhlen um Air Berlin
Analyse: Viele Haushalte mussten mehr heizen
Eschborn (dpa) - Wegen der kühlen Witterung in den Wintermonaten des Jahres 2016 mussten viele Haushalte in Mehrfamilienhäusern laut einer Analyse mehr heizen als im …
Analyse: Viele Haushalte mussten mehr heizen
Stromnetz nicht vorbereitet für Ausbreitung von E-Autos
Der Bund erwartet eine EU-Quote für Elektroautos - doch das ächzende deutsche Stromnetz ist auf eine massenhafte Verbreitung von E-Mobilen gar nicht vorbereitet. Eng …
Stromnetz nicht vorbereitet für Ausbreitung von E-Autos
Dobrindt wirbt für Umtauschprämien der Autobauer
Damit die Luft in Städten besser wird, sollen alte Diesel runter von der Straße - das war ein Ergebnis des Dieselgipfels. Autobauer bieten Prämien für Kunden, die sich …
Dobrindt wirbt für Umtauschprämien der Autobauer

Kommentare