Wackliges Rohr: Porsche ruft Carrera zurück

- Stuttgart - Der Sportwagenhersteller Porsche ruft weltweit 18.627 Carrera zurück. Es besteht die Gefahr, dass der Auspuff abfällt, wie das Unternehmen meldete. Grund seien unzureichend ausgeführte Schweißarbeiten.

Betroffen sind laut Porsche Fahrzeuge der Typen 911 Carrera S und 911 Carrera 4S, die vom 20. April 2004 bis 21. Oktober 2005 produziert wurden. In diesem Zeitraum wurden an den Endschalldämpfern Abgasrohre montiert, an denen die Schweißnähte zwischen Befestigungsschelle und Endrohr unzureichend ausgeführt sein können.

Da diese Schweißnähte brechen können, besteht die Möglichkeit, dass beim Fahren ein Klappergeräusch am Endrohr auftritt. Beim weiteren Betrieb könne der Auspuff abfallen. Bisher seien rund 30 Fälle dieser Art bekannt geworden, heißt es in der Porsche-Mitteilung. Zur Sicherheit sollen bei den zurückgerufenen Autos die Abgasendrohre ausgewechselt werden.

Porsche hatte im Februar 2004 mehr als 22.000 Fahrzeuge seines Geländewagens Cayenne zurückgerufen. Es bestand die Gefahr, dass die Feder der Fußfeststellbremse bei Betätigung einen Kabelstrang beschädigte. Im Mai 2004 tauschte Porsche ebenfalls beim Cayenne in 40.848 Fahrzeugen die Gurtschlösser auf den Rücksitzen aus.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ernährungsbranche verspricht mehr Tierschutz im Stall
Unter welchen Bedingungen müssen Rinder, Schweine und Puten leben? Die Ernährungsbranche sieht sich zunehmender Kritik ausgesetzt - und manche Anbieter reagieren. …
Ernährungsbranche verspricht mehr Tierschutz im Stall
Riesen-Demo für mehr Tierschutz - Discounter mit neuem Label
Berlin - An diesem Samstag wollen mindestens 10.000 Menschen gegen Massentierhaltung demonstrieren. Der Preiskampf in der Nahrungsmittelindustrie werde zu Lasten der …
Riesen-Demo für mehr Tierschutz - Discounter mit neuem Label
Milliarden-Bahnprojekt am Niederrhein gestartet
Oberhausen - Der milliardenschwere Ausbau der Bahnstrecke vom Ruhrgebiet in Richtung der niederländischen Nordseehäfen hat mit dem ersten Spatenstich in Oberhausen …
Milliarden-Bahnprojekt am Niederrhein gestartet
Wirtschaft warnt Trump vor neuen Handelsbarrieren
Davos - US-Präsident Trump will die Wirtschaft der USA mit Strafzöllen abschotten und Freihandelsabkommen aufkündigen. Die deutsche Wirtschaft sieht darin ein …
Wirtschaft warnt Trump vor neuen Handelsbarrieren

Kommentare