Die Wahl der größten Werbe-Schummeleien

Hamburg- Eine Bio-Limonade, in der nur der Zucker biologisch ist, ein Physalis-Tee ohne Physalis und Pulver-Suppe vom Spitzenkoch: Foodwatch startet die Wahl der größten Werbe-Schummeleien.

Zum zweiten Mal haben die Verbraucherschützer von Foodwatch fünf Kandidaten für den "Goldenen Windbeutel" ausgewählt. Mit dem Preis soll besonders dreister Werbe-Schwindel angeprangert werden. Im vergangenen Jahr wollte dann der "Gewinner" Danone den Windbeutel für seinen Actimel-Drink gar nicht annehmen.

Wahl zum Goldenen Windbeutel: die Kandidaten

Die Wahl der größten Werbe-Schummeleien

In diesem Jahr stehen fünf Kandidaten zur Wahl. Die Verbraucher können unter www.abgespeist.de abstimmen. Noch bis zum 22. April kann man online seine Stimme abgeben. Im vergangenen Jahr beteiligten sich laut Foodwatch immerhin mehr als 35.000 Menschen an der Abstimmung.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

18.000 demonstrieren gegen "Agrarindustrie"
Berlin - Anlässlich des Beginns der Agrarmesse "Grüne Woche" haben Tausende in Berlin unter dem Motto "Wir haben es satt!" für eine Neuausrichtung der Landwirtschaft …
18.000 demonstrieren gegen "Agrarindustrie"
Müller: BER-Eröffnung 2017 "kann nicht mehr funktionieren"
Berlin - Nun wird allmählich offiziell, was sich schon länger andeutete: Mit dem neuen Hauptstadtflughafen wird es auch 2017 nichts.
Müller: BER-Eröffnung 2017 "kann nicht mehr funktionieren"
Weltgrößte Wassersport-Messe "Boot" eröffnet
Düsseldorf - Über 1800 Aussteller aus 70 Ländern präsentieren in Düsseldorf auf der weltgrößten Wassersportmesse „Boot“ wieder ihre Produkte vom Surfbrett bis zur …
Weltgrößte Wassersport-Messe "Boot" eröffnet
Nach Trump-Party: Euphorie an der Börse schwindet
Frankfurt/Main - Nach dem Wahlsieg von Donald Trump sind die Aktienkurse in die Höhe geschossen. Doch nun kommen bei Anlegern die Sorgen zurück. Denn niemand weiß genau, …
Nach Trump-Party: Euphorie an der Börse schwindet

Kommentare