Wahrscheinlichkeit für Bahn-Streiks am Dienstag "sehr groß"

Frankfurt/Berlin - Die Entscheidung der Lokführergewerkschaft GDL über Streiks an diesem Dienstag ist noch nicht gefallen. "Wir haben es noch nicht entschieden, die Wahrscheinlichkeit ist aber sehr groß", sagte eine Gewerkschaftssprecherin am Montagmittag.

Die GDL werde am Nachmittag darüber informieren, ob und für wie lange sie ihre Mitglieder an diesem Dienstag zu Streiks aufruft. Auch am Mittwoch seien Arbeitsniederlegungen möglich. "Am Donnerstag und Freitag ist bislang nichts geplant", sagte die GDL- Sprecherin. Die Gewerkschaft verlangt von der Bahn ein neues Angebot für einen eigenständigen Lokführer-Tarifvertrag.

Wie am Montag zudem bekannt wurde, hat die Bahn im Zusammenhang mit den Streiks der vergangenen Wochen zwei Lokführern gekündigt und zahlreiche Abmahnungen ausgesprochen. Ein Bahnsprecher sagte, es habe zwei fristlose Kündigungen wegen Verstoßes gegen Sicherheitsbestimmungen gegeben.

Alles zum Bahnstreik:

>>> Artikel, Film, Forum, Service 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Harter Sommer: Bier wird teuer - bei einer alkoholfreien Alternative explodieren die Preise
Vielerorts führt der Sommer 2018 ein heißes und trockenes Regiment - und just jetzt müssen Bier-Trinker tief in die Tasche greifen. Saft-Freunde trifft es sogar noch …
Harter Sommer: Bier wird teuer - bei einer alkoholfreien Alternative explodieren die Preise
Rückkehrer im Osten: Warum es viele wieder zurückzieht
Seit der Wende kehrten viele ihrem Zuhause in Ostdeutschland den Rücken und nahmen im Westen Jobs an. Aber es gibt auch diesen Trend: den Weg zurück.
Rückkehrer im Osten: Warum es viele wieder zurückzieht
Konjunkturängste sorgen für holprigen Börsenstart
Frankfurt/Main (dpa) - Anhaltende Befürchtungen um den Zustand der Weltwirtschaft haben den Anlegern am deutschen Aktienmarkt den Wochenauftakt vermiest.
Konjunkturängste sorgen für holprigen Börsenstart
Bierpreis deutlich gestiegen
Wiesbaden (dpa) - Verbraucher müssen in diesem Sommer für Bier deutlich tiefer in die Tasche greifen. Im Juni lagen die Preise für den Gerstensaft um 4,1 Prozent über …
Bierpreis deutlich gestiegen

Kommentare