+
Wegen Warnstreiks stehen Kunden am 15 Filialen der Postbank im Raum Dresden vor verschlossener Tür. Foto: Martin Gerten

Verdi will Kündigungsschutz

Warnstreik: 15 Postbank-Filialen im Raum Dresden geschlossen

Bonn/Dresden (dpa) - Wegen Warnstreiks in der aktuellen Tarifauseinandersetzung sind am Montagmorgen 15 Filialen der Postbank im Raum Dresden geschlossen geblieben. Das teilte das Unternehmen mit.

Kunden könnten auf Partnerfilialen der Post in Einzelhandelsgeschäften ausweichen, sagte ein Sprecher.

Die Gewerkschaft Verdi fordert, bei der Integration der Postbank in das Privat- und Firmenkundengeschäft der Deutschen Bank den Kündigungsschutz bis Ende 2022 zu verlängern und verlangt fünf Prozent mehr Geld. Die Postbank hat bisher kein Angebot vorgelegt. Die dritte Verhandlungsrunde ist für den 25. September geplant.

Verdi-Mitteilung vom 5.9.

Mitteilung Postbank vom 11.9.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zwei sehr beliebte Fahrradsitze für Kinder sind „mangelhaft“, urteilt Stiftung Warentest
Die Stiftung Warentest hat Fahrradsitze für Kinder untersucht und zwei sehr beliebte Modelle als „mangelhaft“ beurteilt. Immerhin: 9 von 17 getesteten Fahrradsitzen …
Zwei sehr beliebte Fahrradsitze für Kinder sind „mangelhaft“, urteilt Stiftung Warentest
Burger King holt Lizenz-Partner für Expansion ins Boot
Die Expansionspläne von Burger King in Deutschland werden konkreter. Dafür hat sich die Kette mit einer neuen Partnerschaft gestärkt. Im Visier: Attraktive Lagen an den …
Burger King holt Lizenz-Partner für Expansion ins Boot
Verbände: Baukindergeld würde das Bauen teurer machen
Mit 1200 Euro pro Jahr und Kind soll der Staat helfen, Häuser und Wohnungen abzuzahlen. So planen es Union und SPD. Doch der Geldsegen stößt nicht unbedingt auf …
Verbände: Baukindergeld würde das Bauen teurer machen
Geplante Deutschland-Expansion: Burger King holt sich Verstärkung
Die Fast-Food-Kette Burger King hat sich für ihre geplante Deutschland-Expansion Verstärkung geholt.
Geplante Deutschland-Expansion: Burger King holt sich Verstärkung

Kommentare