Anhebung der Gehälter gefordert

So wird am Dienstag in Bayern gestreikt

München - In einigen bayerischen Städten müssen sich die Bürger am Dienstag auf Einschränkungen bei Behördengängen einstellen. Die Gewerkschaft Verdi hat zu ersten Warnstreiks aufgerufen.

Betroffen sind zum Auftakt die Regionen Niederbayern, Bamberg, Würzburg-Aschaffenburg und Oberpfalz. Am Mittwoch sollen die Aktionen dann ausgeweitet werden. Neben Ämtern, Kindertagesstätten, Stadtwerken und Theatern sollen sich auch Beschäftigte der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung, des Bundes und der Bundeswehr an den Aktionen beteiligen.

Die Gewerkschaften fordern eine Anhebung der Gehälter um 100 Euro sowie einen zusätzlichen Lohnzuwachs von 3,5 Prozent. Die Arbeitgeber hatten dies in einer ersten Verhandlungsrunde abgelehnt und bisher kein eigenes Angebot vorgelegt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Flughafenbetreiber wollen am Freitag neuen BER-Eröffnungstermin verkünden
Der Berliner Flughafenbetreiber FBB will am Freitag (ca. 17.00 Uhr) nach einer Aufsichtsratssitzung den neuen Eröffnungstermin für den Flughafen BER verkünden.
Flughafenbetreiber wollen am Freitag neuen BER-Eröffnungstermin verkünden
Deutschlands Wirtschaftsboom dauert an - aber Einkommens-Ungleichheit
Der private Konsum, gute Geschäfte in der Industrie oder am Bau treiben den Wirtschaftsaufschwung. Doch von dem Wachstum profitieren nicht alle Menschen gleichermaßen.
Deutschlands Wirtschaftsboom dauert an - aber Einkommens-Ungleichheit
Dax schließt nach EZB-Entscheid mit Verlusten
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax ist am Donnerstag nach dem Zinsentscheid der Europäischen Zentralbank (EZB) mit leichten Verlusten aus dem Handel gegangen. Der deutsche …
Dax schließt nach EZB-Entscheid mit Verlusten
Airbus-Verwaltungsratschef für Wechsel in der Führungsetage
Korruptionsverdacht und Personalspekulationen: Seit Monaten rumort es beim europäischen Luftfahrtriesen Airbus. Nun wird auch ganz offen über mögliche Management-Wechsel …
Airbus-Verwaltungsratschef für Wechsel in der Führungsetage

Kommentare