+
Rund 1900 Aussteller zeigen in 16 Messehallen Neuheiten und Trends. Foto: Federico Gambarini

Neuheiten und Trends

Wassersportmesse "boot" in Düsseldorf gestartet

Düsseldorf (dpa) - Die weltgrößte Wassersportmesse "boot" hat am Morgen in Düsseldorf geöffnet. Bis zum 28. Januar werden zu der Messe rund um den Wassersport mehr als 240.000 Besucher erwartet.

Rund 1900 Aussteller zeigen in 16 Messehallen Neuheiten und Trends. Publikumsmagneten sind Jahr für Jahr große Luxusjachten mit Millionenpreisen, daneben gibt es aber auch viele kleinere Boote und Zubehör aller Art für den Normalverdiener.

Nordrhein-Westfalen ist nach einer Studie des Bundesverbands Wassersportwirtschaft mit mehr als 100.000 Motorbooten und Segeljachten bundesweit die Hochburg der Bootseigner. Das Bundesland gilt damit nach Einschätzung des Branchenverbands als besonders interessanter Markt für die Wassersportwirtschaft. Die Branche beklagt eine zunehmende Überalterung der weniger werdenden Bootseigner.

Messe Boot

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rewe will Bauern unterstützen und verkauft fehlerhaftes Obst und Gemüse
Rewe und seine Tochterfirma Pennys haben sich darauf geeinigt, ab sofort fehlerhafte Ware zu verkaufen, um Bauern zu unterstützen. Diese Sorten sind betroffen.
Rewe will Bauern unterstützen und verkauft fehlerhaftes Obst und Gemüse
Altmaier will mehr Tempo bei Netzausbau
Ohne neue Stromautobahnen stockt die Energiewende. Die Abstimmung zwischen Bund und Ländern soll besser werden - damit bald tausende Kilometer an neuen Trassen den …
Altmaier will mehr Tempo bei Netzausbau
Handelssorgen ebben ab - Dax-Anleger kaufen Aktien
Frankfurt/Main (dpa) - Die weiter nachlassenden Sorgen am Aktienmarkt um den Handelskrieg zwischen den USA und China haben den Dax am Donnerstag weiter Auftrieb gegeben.
Handelssorgen ebben ab - Dax-Anleger kaufen Aktien
„Ekelhaft“: Aldi verscheucht Obdachlose vom Gelände -  Kunde ist fassungslos
Ein Facebook-User kann nicht glauben, was er bei Aldi erlebt hat: Ein Mitarbeiter scheuchte eine Obdachlose vom Gelände - und lieferte eine abartige Erklärung.
„Ekelhaft“: Aldi verscheucht Obdachlose vom Gelände -  Kunde ist fassungslos

Kommentare