Lebenslänglich wegen Polizistenmords für Reichsbürger

Lebenslänglich wegen Polizistenmords für Reichsbürger

Streik: Air Berlin mit größeren Maschinen

Berlin - Air Berlin setzt wegen der Flugausfälle beim Konkurrenten Lufthansa an diesem Freitag auf einigen Strecken größere Flugzeuge ein.

Zwölf innerdeutsche Flüge mit höherer Kapazität seien bereits fest eingeplant, weitere würden noch geprüft, sagte eine Sprecherin am Donnerstag. Ob auch zusätzliche Flüge eingeschoben werden können, werde ebenfalls noch geprüft.

Air Berlin hatte nach eigenen Angaben schon am Dienstag wegen der Streiks der Flugbegleiter bei der Lufthansa die Kapazität erhöht. An diesem Tag waren bei der Lufthansa mehr als 300 Flüge ausgefallen, mehr als 43 000 Passagiere mussten umbuchen oder konnten gar nicht fliegen. An diesem Freitag will die Flugbegleiter-Gewerkschaft Ufo den Flugverkehr in ganz Deutschland weitgehend lahmlegen.

dpa

Rubriklistenbild: © dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dax pendelt sich bei unter 13 000 Punkten ein
Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Aktienmarkt ist wenig verändert in die neue Woche gestartet. Der Dax sprang zwar sofort nach Eröffnung über die Marke von 13 000 …
Dax pendelt sich bei unter 13 000 Punkten ein
Finanzbericht offenbart desolate Lage von Air Berlin
Tausenden Mitarbeitern der insolventen Air Berlin droht die Kündigung - das Unternehmen setzt deshalb vor allem auf eine Transfergesellschaft. Der Finanzbericht lässt …
Finanzbericht offenbart desolate Lage von Air Berlin
Beliebtes Getränk könnte bald wesentlich teurer werden
Die niedrige Ernte 2017 wird nach Experteneinschätzung noch vor Jahresende zu spürbaren Preissteigerungen an den Supermarktregalen führen.
Beliebtes Getränk könnte bald wesentlich teurer werden
Internet-Millionär stirbt bei furchtbarem Unfall
Der deutsche Online-Juwelier Alexander Ferch, der mit seinem Trauring-Konfigurator bekannt wurde, ist bei einem Surf-Unfall in Spanien ums Leben gekommen. 
Internet-Millionär stirbt bei furchtbarem Unfall

Kommentare