Streik: Air Berlin mit größeren Maschinen

Berlin - Air Berlin setzt wegen der Flugausfälle beim Konkurrenten Lufthansa an diesem Freitag auf einigen Strecken größere Flugzeuge ein.

Zwölf innerdeutsche Flüge mit höherer Kapazität seien bereits fest eingeplant, weitere würden noch geprüft, sagte eine Sprecherin am Donnerstag. Ob auch zusätzliche Flüge eingeschoben werden können, werde ebenfalls noch geprüft.

Air Berlin hatte nach eigenen Angaben schon am Dienstag wegen der Streiks der Flugbegleiter bei der Lufthansa die Kapazität erhöht. An diesem Tag waren bei der Lufthansa mehr als 300 Flüge ausgefallen, mehr als 43 000 Passagiere mussten umbuchen oder konnten gar nicht fliegen. An diesem Freitag will die Flugbegleiter-Gewerkschaft Ufo den Flugverkehr in ganz Deutschland weitgehend lahmlegen.

dpa

Rubriklistenbild: © dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Weltwirtschaft boomt - doch wer hat etwas davon?
Der Weltwirtschaft geht es so gut wie lange nicht mehr. Das sagt unter anderem der IWF. Doch kommt der Wohlstand auch bei den einfachen Menschen an oder nur bei den …
Die Weltwirtschaft boomt - doch wer hat etwas davon?
Euro-Finanzminister billigen weitere Milliarden für Athen
Nach Jahren der Krise nähert sich Griechenland dem Ende des internationalen Hilfsprogramms. Im Sommer soll dies endgültig Geschichte sein - doch es gibt noch …
Euro-Finanzminister billigen weitere Milliarden für Athen
Dax mit weiterem Schritt in Richtung Rekord
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat zum Wochenauftakt einen weiteren Schritt in Richtung Rekordhoch getan. Zum Handelsschluss stand der deutsche Leitindex 0,22 Prozent im …
Dax mit weiterem Schritt in Richtung Rekord
Alpenverein will Kletterhallen nicht in GmbHs umwandeln
Der Deutsche Alpenverein liegt mit den privaten Kletterhallenbetreibern weiter im Streit. Der größte deutsche Sportverein lehnte am Montag ab, seine gut 200 …
Alpenverein will Kletterhallen nicht in GmbHs umwandeln

Kommentare