+
Zwei Schwestern tragen einen selbst ausgesuchten Tannenbaum.

Tannen kosten so viel wie 2013

Preise für Weihnachtsbäume bleiben stabil

Dortmund - Tannenbäume sollen in der kommenden Weihnachtszeit nicht mehr kosten als zum Fest vor einem Jahr. Lesen Sie, mit viel Sie für Fichten und Nordmanntannen rechnen müssen.

Tannenbäume sollen in der kommenden Weihnachtszeit nicht mehr kosten als zum Fest vor einem Jahr. „Die Preise werden so sein wie in den letzten Jahren“, sagte Bernd Oelkers, Vorsitzender des Bundesverbandes der Weihnachtsbaum- und Schnittgrünerzeuger, den Dortmunder „Ruhr Nachrichten“ (Mittwochsausgabe).

Die Nordmanntanne, der beliebteste Weihnachtsbaum der Deutschen, werde wieder für 16 bis 22 Euro pro Meter zu haben sein. Der Meterpreis für die Blaufichte werde bei 10 bis 14 Euro liegen, die Rotfichte schlägt mit 7 bis 9 Euro zu Buche.

2013 verkauften heimische Erzeuger etwa 24 Millionen Weihnachtsbäume

Im vergangenen Jahr hatten die heimischen Erzeuger rund 24 Millionen Weihnachtsbäume verkauft. „Wir hoffen, dass es in diesem Jahr eine halbe Million mehr sein werden, und wir den Plastikbaum weiter zurückdrängen können“, sagte Oelkers. 90 Prozent der Christbäume in Deutschland stammten aus heimischer Produktion.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Französischer Autokonzern PSA legt Halbjahreszahlen vor
Paris (dpa) - Der französische Autobauer PSA legt heute in Paris seine Halbjahreszahlen vor. Der Konzern mit den Marken Peugeot und Citroën war mit Schwung ins Jahr …
Französischer Autokonzern PSA legt Halbjahreszahlen vor
In den USA inhaftierter VW-Manager will sich schuldig bekennen
Ein wegen des Volkswagen-Abgasskandals in den USA inhaftierter deutscher Manager will sich schuldig bekennen. Das teilte ein Gerichtssprecher am Dienstag in Detroit mit.
In den USA inhaftierter VW-Manager will sich schuldig bekennen
Steuerbetrug bei Caterpillar? Trumps Vorzeigekonzern unter Druck
Der Baumaschinen-Hersteller Caterpillar ist ein US-Traditionskonzern und gilt als „Made In America“-Ikone. Von Präsident Trump gibt es öffentliche Liebesbekundungen. …
Steuerbetrug bei Caterpillar? Trumps Vorzeigekonzern unter Druck
BMW baut Elektro-Mini in Oxford - mit Antriebsstrang aus Bayern
Gute Nachricht für die BMW-Mitarbeiter in Bayern und England: Das zweite reine E-Auto des Konzerns fertigen sie gemeinsam.
BMW baut Elektro-Mini in Oxford - mit Antriebsstrang aus Bayern

Kommentare