+
Der Weihnachtsstreik bei British Airways ist abgewendet. Die Maschinen der Fluglinie werden auch über die Feiertage starten.

Weihnachtsstreik bei British Airways abgewendet

London - Der drohende Streik über Weihnachten und Neujahr bei British Airways ist abgewendet.

Die britische Fluggesellschaft erwirkte am Donnerstag vor Gericht in London eine einstweilige Verfügung gegen den geplanten zwölftägigen Ausstand des Kabinenpersonals ab dem 22. Dezember. Damit bleibt Millionen von Reisenden ein Chaos über die Feiertage erspart. BA hatte Unregelmäßigkeiten bei der Urabstimmung geltend gemacht.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schlecker-Prozess geht mit Plädoyers in die Schlussphase
Endspurt im Prozess um die Pleite der Drogeriemarktkette Schlecker: Nach mehr als acht Monaten liegen die Fakten auf dem Tisch, nun müssen Staatsanwälte und Verteidiger …
Schlecker-Prozess geht mit Plädoyers in die Schlussphase
Entscheidung über den künftigen Standort von EU-Behörden
Wird Deutschland zu den Ländern zählen, die zumindest ein bisschen vom Brexit profitieren? In Brüssel fällt jetzt die Entscheidung über den künftigen Sitz von zwei noch …
Entscheidung über den künftigen Standort von EU-Behörden
IG Metall droht Siemens mit Streik
Mit massiven Protesten haben Arbeitnehmervertreter auf die angekündigten Stellenstreichungen bei Siemens reagiert. Und weitere Schritte sind geplant. Der Vorstand setzt …
IG Metall droht Siemens mit Streik
ProSiebenSat.1-Chef Ebeling verlässt den Konzern
"Ein bisschen fettleibig und ein bisschen arm" - so hat ProSiebenSat.1-Chef Ebeling kürzlich eine Kernzielgruppe seiner Senderfamilie beschrieben - wollte das aber nicht …
ProSiebenSat.1-Chef Ebeling verlässt den Konzern

Kommentare