Erdogan rüffelt Gabriel: "Beachten Sie Ihre Grenzen!"

Erdogan rüffelt Gabriel: "Beachten Sie Ihre Grenzen!"

Weitere Demonstration gegen Stuttgart 21

Stuttgart - Ungeachtet des Schlichterspruchs von Heiner Geißler zum Bahnprojekt Stuttgart 21 haben am Samstag wieder mehrere tausend Menschen gegen das Bahnprojekt demonstriert.

Bundestag lehnt Baustopp bei "Stuttgart 21" ab

Bei einer Kundgebung vor dem Stuttgarter Hauptbahnhof zählte die Polizei rund 3000 Menschen. Zu dem Protest unter dem Motto “Schlichtung ernst nehmen - Bau- und Vergabestopp jetzt“ hatten die sogenannten Parkschützer aufgerufen, die an dem Vermittlungsverfahren nicht teilgenommen hatten. Zum Votum Geißlers, der sich für einen Weiterbau des Tiefbahnhofs mit Nachbesserungen ausgesprochen hat, sagte der Gründer der Gruppe: “Herr Geißler hat uns ein dickes Ei gelegt, aber dieses Ei werden wir zu Rührei machen.“

Stuttgart 21: Argumente Pro und Contra

Stuttgart 21: Argumente Pro und Contra

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Analyse: Viele Haushalte mussten mehr heizen
Eschborn (dpa) - Wegen der kühlen Witterung in den Wintermonaten des Jahres 2016 mussten viele Haushalte in Mehrfamilienhäusern laut einer Analyse mehr heizen als im …
Analyse: Viele Haushalte mussten mehr heizen
Stromnetz nicht vorbereitet für Ausbreitung von E-Autos
Der Bund erwartet eine EU-Quote für Elektroautos - doch das ächzende deutsche Stromnetz ist auf eine massenhafte Verbreitung von E-Mobilen gar nicht vorbereitet. Eng …
Stromnetz nicht vorbereitet für Ausbreitung von E-Autos
Dobrindt wirbt für Umtauschprämien der Autobauer
Damit die Luft in Städten besser wird, sollen alte Diesel runter von der Straße - das war ein Ergebnis des Dieselgipfels. Autobauer bieten Prämien für Kunden, die sich …
Dobrindt wirbt für Umtauschprämien der Autobauer
Machnig zu Wöhrl-Angebot: Air Berlin braucht mehrere Partner
Der Bund hält nichts von einer Komplett-Übernahme der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin durch den Nürnberger Unternehmer Hans Rudolf Wöhrl.
Machnig zu Wöhrl-Angebot: Air Berlin braucht mehrere Partner

Kommentare