Weitere Landesbanken wollen Rettungspaket nutzen

Berlin - Nach einem Bericht der “Bild“-Zeitung erwägen drei weitere Landesbanken, Hilfen aus dem Rettungspaket der Bundesregierung in Anspruch zu nehmen.

Wie die Zeitung am Freitag unter Berufung auf Finanzkreise meldete, würden auch bei der hessisch-thüringischen Helaba, der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) und der NordLB entsprechende Schritte geprüft. Schon kommende Woche könnte die Bereitstellung von Bürgschaften beantragt werden, zitiert die Zeitung eine mit den Vorgängen vertraute Person.

Mit den Hilfen wollten die Banken unter anderem ihre finanzielle Basis stärken und verhindern, dass sie Kredite künftig zu schlechteren Konditionen vergeben müssten als die Konkurrenten BayernLB, HSH Nordbank und WestLB, hieß es. Außerdem gehe es darum, weiterhin ausreichend Mittel für die Kreditvergabe an mittelständische Unternehmen zur Verfügung zu stellen und für mögliche Kreditausfälle im Zuge der Finanzkrise vorzusorgen.

Die Landesbank Berlin wird trotz geringerer Gewinne als geplant keine Risikoabschirmung durch die Bundesregierung in Anspruch nehmen. Dies erklärte die Bank am späten Donnerstagabend in Berlin. Die Krise am Finanzmarkt habe zu einer deutlichen Verschlechterung geführt. In den ersten neun Monaten werde es deshalb nur ein annähernd ausgeglichenen Ergebnis geben. Das ursprünglich angestrebte operative Ergebnis von 250 Millionen Euro für das Geschäftsjahr 2008 sei nicht mehr erreichbar. Den Zwischenbericht zum 30. September 2008 veröffentlicht die Landesbank Berlin Holding AG wie geplant am 14. November 2008.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zwölf internationale Großstädte wollen nur noch CO2-freie Busse
Nur noch CO2-freie Busse: Diesen Plan wollen zwölf Großstädte bis 2025 durchsetzten und damit die Luftverschmutzung zu reduzieren.
Zwölf internationale Großstädte wollen nur noch CO2-freie Busse
Dax kämpft sich wieder über 13 000 Punkte
Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Aktienmarkt ist zögerlich über die 13 000-Punkte-Marke zurückgekehrt. Weil Anleger vor wichtigen Terminen im weiteren Wochenverlauf …
Dax kämpft sich wieder über 13 000 Punkte
Lufthansa warnt vor möglichen Engpässen nach Air-Berlin-Ende
Berlin/Frankfurt (dpa) - Flugreisende müssen sich angesichts des Endes von Air Berlin nach Einschätzung der Lufthansa auf Engpässe an manchen Strecken einstellen.
Lufthansa warnt vor möglichen Engpässen nach Air-Berlin-Ende
Gericht streicht Teil der Anklagepunkte gegen Schlecker
Stuttgart (dpa) - Im Prozess gegen Ex-Drogeriemarktkönig Anton Schlecker ist die Liste der Vorwürfe ein Stück kürzer geworden. Wie erwartet stellte das Gericht das …
Gericht streicht Teil der Anklagepunkte gegen Schlecker

Kommentare