Weitere Milliardenaufträge für Airbus

-

Paris (dpa) - Der europäische Flugzeugbauer Airbus hat weitere Milliardenaufträge verbuchen können. Der ungarische Billigflieger Wizz Air bestellte 50 A320 im Katalogwert von 3,65 Milliarden Euro und stockte damit seine Bestellung auf 82 Maschinen auf.

Das sei der größte Auftrag für diesen Mittelstreckenjet aus Mittel- und Osteuropa überhaupt, teilte Airbus am Mittwoch in Toulouse mit. Die A320 werden mit 180 Sitzen in einer Einheitsklasse ausgerüstet.

Die Tiger Airways, eine Tochter von Singapore Airlines, bestätigte ihre Bestellung von 30 A320 plus 20 Optionen. In den ersten neun Monaten hatte Airbus Aufträge für 854 Flugzeuge hereingeholt, davon 525 der A320-Familie. Boeing hatte 893 Bestellungen gemeldet. Gleichzeitig hatten Airbus 330 und Boeing 329 Flugzeuge ausgeliefert.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

ProSiebenSat.1 plant Neubau in Unterföhring
Unterföhring – Der Medienkonzern ProSiebenSat.1 plant den Bau eines eigenen Campus in Unterföhring. Das berichtet der Münchner Merkur (Wochenendausgabe).
ProSiebenSat.1 plant Neubau in Unterföhring
Wenig Zeit für Schlichtung zwischen Piloten und Lufthansa
Frankfurt/Main (dpa) - Die Schlichtung zum Tarifkonflikt zwischen der Lufthansa und ihren Piloten steht unter großem Zeitdruck.
Wenig Zeit für Schlichtung zwischen Piloten und Lufthansa
Ernährungsbranche verspricht mehr Tierschutz im Stall
Unter welchen Bedingungen müssen Rinder, Schweine und Puten leben? Die Ernährungsbranche sieht sich zunehmender Kritik ausgesetzt - und manche Anbieter reagieren. …
Ernährungsbranche verspricht mehr Tierschutz im Stall
Riesen-Demo für mehr Tierschutz - Discounter mit neuem Label
Berlin - An diesem Samstag wollen mindestens 10.000 Menschen gegen Massentierhaltung demonstrieren. Der Preiskampf in der Nahrungsmittelindustrie werde zu Lasten der …
Riesen-Demo für mehr Tierschutz - Discounter mit neuem Label

Kommentare