News-Ticker: Gesuchter Imam bei Explosion in Alcanar getötet

News-Ticker: Gesuchter Imam bei Explosion in Alcanar getötet
+
Weitere Strompreiserhöhungen erwartet

Weitere Strompreiserhöhungen erwartet

Berlin - Mit weiterhin massiv steigenden Strompreisen rechnet der Bundesverband der Verbraucherzentralen. Wie hoch die Preissteigerung ausfallen könnte:

Um rund 60 Prozent seien die Stromkosten für die Verbraucher in den vergangenen zehn Jahren gestiegen, und es sei davon auszugehen, “dass es in den kommenden zehn Jahren mindestens ebenfalls 60 Prozent nach oben gehen wird mit den Preisen“, sagte Energieexperte Holger Krawinkel der “Berliner Zeitung“ (Samstag). Dies würde laut dem Bericht jährliche Preiserhöhungen von rund fünf Prozent pro Jahr bedeuten.

Krawinkel forderte deshalb ein sogenanntes Klimaschutzmonitoring: Dabei soll eine zentrale Stelle überwachen, dass die Kosten nicht aus dem Ruder laufen. Nach Angaben des Verbraucherportals Verivox wollen bundesweit 344 Versorgungsunternehmen zum Jahreswechsel die Preise für Elektrizität im Schnitt um sieben Prozent erhöhen. Etwa 22 Millionen Haushalte sind davon betroffen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Chinas Autobauer Great Wall will Fiat-Marke Jeep kaufen
Dank der langen Geschichte ist Jeep ein wertvoller Teil des Fiat-Chrysler-Konzerns. Der chinesische Hersteller Great Wall hat nun offizielle Interesse an der …
Chinas Autobauer Great Wall will Fiat-Marke Jeep kaufen
Justiz: Keine Ermittlungen gegen Audi-Chef Stadler
Die Justiz in München und den USA hat den Audi-Ingenieur P. in der Dieselaffäre ins Visier genommen. Der packt aus. Für seine Verteidiger ist die Sache klar - für die …
Justiz: Keine Ermittlungen gegen Audi-Chef Stadler
Edeka räumt Regale leer - um ein klares Zeichen zu setzen
Große Verwunderung gab es am Samstag in der Hamburger Hafencity. Dort war ein Edeka-Supermarkt wie leer gefegt - und das mit Absicht. 
Edeka räumt Regale leer - um ein klares Zeichen zu setzen
Starinvestor Buffett unterliegt im Wettbieten um Oncor
Dallas/San Diego (dpa) - Der US-amerikanische Starinvestor Warren Buffett hat beim Bieterwettkampf um den texanischen Stromanbieter Oncor den Kürzeren gezogen.
Starinvestor Buffett unterliegt im Wettbieten um Oncor

Kommentare