+
Weitere Strompreiserhöhungen erwartet

Weitere Strompreiserhöhungen erwartet

Berlin - Mit weiterhin massiv steigenden Strompreisen rechnet der Bundesverband der Verbraucherzentralen. Wie hoch die Preissteigerung ausfallen könnte:

Um rund 60 Prozent seien die Stromkosten für die Verbraucher in den vergangenen zehn Jahren gestiegen, und es sei davon auszugehen, “dass es in den kommenden zehn Jahren mindestens ebenfalls 60 Prozent nach oben gehen wird mit den Preisen“, sagte Energieexperte Holger Krawinkel der “Berliner Zeitung“ (Samstag). Dies würde laut dem Bericht jährliche Preiserhöhungen von rund fünf Prozent pro Jahr bedeuten.

Krawinkel forderte deshalb ein sogenanntes Klimaschutzmonitoring: Dabei soll eine zentrale Stelle überwachen, dass die Kosten nicht aus dem Ruder laufen. Nach Angaben des Verbraucherportals Verivox wollen bundesweit 344 Versorgungsunternehmen zum Jahreswechsel die Preise für Elektrizität im Schnitt um sieben Prozent erhöhen. Etwa 22 Millionen Haushalte sind davon betroffen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Apple verklagt Chip-Zulieferer Qualcomm
San Diego - Smartphones brauchen eine Funkverbindung. Im Geschäft mit Chips dafür ist der US-Konzern Qualcomm besonders stark. Zuletzt geriet er zunehmend ins Visier von …
Apple verklagt Chip-Zulieferer Qualcomm
Air Asia treibt Pläne für Europa-Verbindungen voran
Davos/Kuala Lumpur (dpa) - Die malaysische Billigfluglinie Air Asia will im Sommer ihre Flüge nach Europa wieder aufnehmen. Zunächst sei eine Strecke von der …
Air Asia treibt Pläne für Europa-Verbindungen voran
Stürzt Trump die Welt in einen „Handelskrieg“?
Washington - Tiefschwarze Szenarien machen die Runde: Die neue US-Regierung könnte die Welt in einen „Handelskrieg“ stürzen. Es gibt viele Fragen und vorerst nur einige …
Stürzt Trump die Welt in einen „Handelskrieg“?
18.000 demonstrieren gegen "Agrarindustrie"
Berlin - Anlässlich des Beginns der Agrarmesse "Grüne Woche" haben Tausende in Berlin unter dem Motto "Wir haben es satt!" für eine Neuausrichtung der Landwirtschaft …
18.000 demonstrieren gegen "Agrarindustrie"

Kommentare