Weltgrößte Wassersportmesse boot 2008 in Düsseldorf gestartet

Düsseldorf - Die weltgrößte Wassersportmesse boot 2008 hat am Samstag in Düsseldorf begonnen. Bis zum 27. Januar zeigen 1699 Aussteller aus 57 Ländern auf einer Nettofläche von 107 000 Quadratmetern ihre Produkte.

Die 39. Auflage der Schau bietet in 17 Hallen alles von der Luxusyacht über innovative Paddelboote bis zu Tauchausrüstungen und Surfbrettern. Zudem sind Sportstars wie etwa der zweifache America-Cup-Sieger Jochen Schümann zu Gast in der Landeshauptstadt. Am 25. Januar wird der Polarforscher Arved Fuchs auf der Messe das "Internationale Jahr des Riffs" eröffnen. Die Veranstalter rechnen mit insgesamt rund 280 000 Besuchern.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Belastetes BASF-Produkt: 90 Prozent zurückgeholt
Ludwigshafen (dpa) - In der Affäre um ein verunreinigtes BASF-Kunststoffprodukt für Matratzen und Autositze kommt die Rückholaktion des Unternehmens voran.
Belastetes BASF-Produkt: 90 Prozent zurückgeholt
Mehr Beschwerden über teure Inlandsflüge
Berlin (dpa) - Die Verbraucherzentralen spüren wachsenden Kundenärger über starke Preissprünge bei Inlandsflügen nach der Pleite von Air Berlin. Derzeit sei "eine …
Mehr Beschwerden über teure Inlandsflüge
Protest gegen Stellenabbau bei Teva
Der Teva-Konzern aus Israel ist ein global vernetztes Unternehmen - er kontrolliert auch den deutschen Medikamenten-Hersteller Ratiopharm. Die vorgesehenen Jobkürzungen …
Protest gegen Stellenabbau bei Teva
Comeback des 500-Euro-Scheins im nächsten Jahrzehnt?
Mit der Abschaffung des 500-Euro-Scheins wollen Europas Währungshüter Kriminellen das Handwerk erschweren. Doch das letzte Wort ist möglicherweise noch nicht gesprochen.
Comeback des 500-Euro-Scheins im nächsten Jahrzehnt?

Kommentare