Brand an der Wiesn - Einsatz läuft - Beißender Gestank in der Luft

Brand an der Wiesn - Einsatz läuft - Beißender Gestank in der Luft
+
Baustelle: Das Klima in der Weltwirtschaft hellt sich nach Einschätzung des Ifo-Instituts wieder auf. Foto: Daniel Bockwoldt/Illustration

Münchner Ifo-Institut

Weltwirtschaftsklima hellt sich wieder auf

München (dpa) - Das Klima in der Weltwirtschaft hellt sich nach Einschätzung des Münchner Ifo-Instituts wieder auf. Nachdem der entsprechende Index im Sommer auf den niedrigsten Wert seit über drei Jahren gefallen war, liegt er nun wieder auf dem Niveau des zweiten Quartals.

"Die Weltwirtschaft scheint auf einen moderaten Erholungskurs einzuschwenken", teilte das Ifo-Institut am Donnerstag in München mit. Allerdings blieben die Beurteilungen der befragten Experten zur aktuellen Wirtschaftslage unverändert ungünstig. Jedoch: "Die Konjunkturerwartungen hellten sich etwas auf."

Der Index stieg dadurch im vierten Quartal um 4,5 Indexpunkte auf 90,5. Trotz der Verbesserung lag dieser Wert rund sechs Punkte unter seinem langfristigen Durchschnitt. Bei der im Oktober abgeschlossenen Umfrage hatten die 1071 Befragten aus 113 Ländern den nun gewählten US-Präsidentschaftskandidaten Donald Trump als großes Risiko für die Weltwirtschaft gesehen, während die unterlegene Hillary Clinton leicht positiv eingeschätzt wurde.

Das Ifo-Wirtschaftsklima verbesserte sich in allen Regionen mit Ausnahme von Mittel- und Osteuropa und Lateinamerika. In Europa und Nordamerika liegt der Klimawert rund fünf Indexpunkte über dem langfristigen Mittelwert. Das Ifo-Institut befragt seit 1981 Experten aus aller Welt zur Konjunkturentwicklung in ihrem jeweiligen Beobachtungsgebiet.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kunde nennt Verhalten von Aldi „ekelhaft“ - Discounter wehrt sich mit deutlichen Worten
Ein Facebook-User ist wirklich angewidert: Aldi-Mitarbeiter scheuchten eine Obdachlose vom Gelände und werden ausfallend. Jetzt erklärt sich das Unternehmen. 
Kunde nennt Verhalten von Aldi „ekelhaft“ - Discounter wehrt sich mit deutlichen Worten
Deutsche Windenergie-Branche fühlt sich ausgebremst
Die Hersteller und Bauer von Windenergie-Anlagen kommen in Hamburg zu ihrem größten Branchentreffen zusammen. Weltweit erlebt die Windenergie einen starken Aufwärtstrend …
Deutsche Windenergie-Branche fühlt sich ausgebremst
Auktion entscheidet Sky-Übernahmeschlacht
London (dpa) - Die Übernahmeschlacht um das britische Medien- und Telekommunikationsunternehmen Sky zwischen dem Murdoch-Konzern 21st Century Fox und US-Kabelkonzern …
Auktion entscheidet Sky-Übernahmeschlacht
Modekonzern Gerry Weber in der Krise
Halle (dpa) - Der Modekonzern Gerry Weber schlittert offenbar immer tiefer in die Krise. Das Unternehmen habe zur Unterstützung eines umfassenden Umbaus ein …
Modekonzern Gerry Weber in der Krise

Kommentare