So wenig bringt die Steuersenkung

Berlin - Die Regierungskoalition will die Steuern senken. Doch was bringen die Plänen den Bürgern? Wie viel Geld wird am Ende des Monats mehr im Geldbeutel sein? Der Bund der Steuerzahler hat nachgerechnet.

Die am Sonntag im Koalitionsausschuss verabschiedeten

Lesen Sie dazu auch:

Koalition verteidigt Steuersenkungen - Kritik aus Opposition

Steuerpläne der schwarz-gelben Regierung entlasten die Beschäftigten Medienberichten zufolge um rund 25 Euro im Monat. Diese Summe vermeldeten “Bild.de“ und “Handelsblatt Online“ am Montag unter Berufung auf den Bund der Steuerzahler.

Die Regierung will die Kalte Progression abmildern und so dafür sorgen, dass Lohnsteigerungen auch beim Arbeitnehmer ankommen und nicht durch den automatisch steigenden Steuertarif gleich wieder aufgefressen werden. Die Entlastung soll erst 2013 kommen.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Airbus übernimmt Steuer bei Bombardiers C-Serie
Überraschung in der Flugzeugindustrie: Airbus steigt bei der C-Serie des kanadischen Konkurrenten Bombardier ein. Der Coup ist politisch delikat - denn Bombardier ist im …
Airbus übernimmt Steuer bei Bombardiers C-Serie
Dax kann Marke von 13 000 Punkten nicht halten
Frankfurt/Main (dpa) - Die Anleger sind am Dienstag in den letzten Handelsminuten in Deckung gegangen. Der Dax beendete den Tag 0,07 Prozent tiefer bei 12 995,06 Punkten.
Dax kann Marke von 13 000 Punkten nicht halten
Banken und Unternehmen machen Druck auf Brexit-Unterhändler
Je länger sich die Brexit-Verhandlungen hinziehen, desto schwieriger wird es für Unternehmen zu planen. Deshalb macht die Wirtschaft zunehmend Druck. Vor allem die …
Banken und Unternehmen machen Druck auf Brexit-Unterhändler
Staat verdient mehr an Rauchern
Wiesbaden (dpa) - Der deutsche Fiskus hat mehr an Rauchern verdient. Im dritten Quartal wurden 7,2 Prozent mehr versteuerte Zigaretten produziert als im …
Staat verdient mehr an Rauchern

Kommentare