+
Jeder Dritte Schoko-Weihnachtsmann wird exportiert. Foto: Sebastian Kahnert

Weniger Schoko-Weihnachtsmänner hergestellt

Köln (dpa) - Rund 144 Millionen Schokoladen-Nikoläuse und Schoko-Weihnachtsmänner hat die deutsche Süßwarenindustrie in diesem Jahr hergestellt. Das sind rund zwei Millionen weniger als im Rekordjahr 2014.

Zwei Drittel der Produktion blieben in Deutschland und wurden in den vergangenen Wochen an den Lebensmittelhandel, Kaufhäuser und Süßwaren-Fachgeschäfte ausgeliefert. Jeder Dritte der hierzulande hergestellten Schoko-Weihnachtsmänner ging in den Export. Besonders beliebt sind deutsche Schoko-Nikoläuse in Österreich, Frankreich und England. Einige von ihnen reisten aber auch in die USA, nach Australien, Indien und Japan.

BDSI-Mitteilung

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Air Berlin will schnelle Entscheidung über Transfergesellschaft
Tausenden Mitarbeitern der insolventen Air Berlin droht die Kündigung - das Unternehmen setzt deshalb vor allem auf eine Transfergesellschaft. Davon könnten bis zu 4000 …
Air Berlin will schnelle Entscheidung über Transfergesellschaft
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristeten Streik
Bonn (dpa) - Im Tarifstreit für die rund 18 000 Beschäftigten der Postbank drohen nun unbefristete Streiks.
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristeten Streik
ADAC-Umfrage: Regierung soll Straßennetz und ÖPNV ausbauen
München (dpa) - Den Menschen in Deutschland liegt einer Umfrage zufolge besonders der Verkehr in ländlichen Gebieten am Herzen.
ADAC-Umfrage: Regierung soll Straßennetz und ÖPNV ausbauen
Air-Berlin-Generalbevollmächtigter pocht weiter auf Hilfe vom Steuerzahler
Der Generalbevollmächtigte für die konkurse Fluggesellschaft Air Berlin bekäftigt die Notwendigkeit einer Transfergesellschaft. Derweil wird Chef Thomas Winkelmann …
Air-Berlin-Generalbevollmächtigter pocht weiter auf Hilfe vom Steuerzahler

Kommentare