+
Die WestLB rutscht in die roten Zahlen. 

WestLB mit Gewinnrückgang im Kerngeschäft

Düsseldorf - Die WestLB hat in den ersten neun Monaten 2010 in ihrem Kerngeschäft Gewinneinbußen verbucht. Der Konzern rutscht in die roten Zahlen.

Lesen Sie mehr dazu

WestLB wehrt sich gegen Aufsplitterung

Kopper fordert Abwicklung der WestLB

EU-Kommission sieht schwarz für WestLB

Bei den fortzuführenden Aktivitäten verringerte sich das Ergebnis vor Steuern um gut 8 Prozent auf 255 Millionen Euro, teilte die Bank am Mittwoch in Düsseldorf mit. Im gesamten Bankkonzern - dazu gehören auch die noch zum Verkauf anstehende Beteiligungen wie unter anderem die Westimmo - rutschte das Institut mit 33 Millionen Euro in die roten Zahlen.

Die WestLB rüste sich weiter für die notwendige Konsolidierung im Landesbankensektor. Der Weg zur Bündelung der Kräfte sei aber lang und steinig, erklärte Vorstandschef Dietrich Voigtländer.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Airbus übernimmt Steuer bei Bombardiers C-Serie
Überraschung in der Flugzeugindustrie: Airbus steigt bei der C-Serie des kanadischen Konkurrenten Bombardier ein. Der Coup ist politisch delikat - denn Bombardier ist im …
Airbus übernimmt Steuer bei Bombardiers C-Serie
Dax kann Marke von 13 000 Punkten nicht halten
Frankfurt/Main (dpa) - Die Anleger sind am Dienstag in den letzten Handelsminuten in Deckung gegangen. Der Dax beendete den Tag 0,07 Prozent tiefer bei 12 995,06 Punkten.
Dax kann Marke von 13 000 Punkten nicht halten
Banken und Unternehmen machen Druck auf Brexit-Unterhändler
Je länger sich die Brexit-Verhandlungen hinziehen, desto schwieriger wird es für Unternehmen zu planen. Deshalb macht die Wirtschaft zunehmend Druck. Vor allem die …
Banken und Unternehmen machen Druck auf Brexit-Unterhändler
Staat verdient mehr an Rauchern
Wiesbaden (dpa) - Der deutsche Fiskus hat mehr an Rauchern verdient. Im dritten Quartal wurden 7,2 Prozent mehr versteuerte Zigaretten produziert als im …
Staat verdient mehr an Rauchern

Kommentare