WhatsApp Business für Unternehmen

Whatsapp Business: Das kann der Messenger für Unternehmen

  • Maren Klump
    vonMaren Klump
    schließen

WhatApp Business ist eine App, die sich speziell an Unternehmen richtet. Die Kommunikation mit den Kunden soll durch ihre Funktionen einfacher werden.

  • WhatsApp Business ist eine Variante des Messengers, die sich an Firmen richtet.
  • Die App kann kostenlos runtergeladen werden.
  • Whatsapp Business und WhatsApp können auf demselben Smartphone eingerichtet werden.
  • Es gibt eine Variante von WhatsApp, die den meisten privaten Nutzern unbekannt sein dürfte. Es handelt sich um eine App für die vereinfachte Kommunikation zwischen Betrieben und Kunden. Besonders kleine Unternehmen wie Friseurläden und Bäckereien sollen davon profitieren, wenn man den Beschreibungen aus dem Hause WhatsApp folgt. WhatsApp Business bietet Extrafunktionen, die es in der Version für Privatpersonen nicht gibt.

    WhatsApp Business: Welche Extrafunktionen sind das genau?

    Zum einen gehört dazu ein Unternehmensprofil, in dem man alle wichtigen Informationen wie Geschäftsadresse, E-Mail Adresse und Website auflisten kann. Dann gibt es außerdem Statistiken, die anzeigen, wie viele Nachrichten erfolgreich gesendet, zugestellt und auch gelesen wurden. Ganz wichtig sind die Nachrichten-Tools, mit denen man seinen Kunden schnell antworten kann oder eine Abwesenheitsnotiz hinterlegt. WhatsApp Business bietet damit Funktionen, die Firmen einen Mehrwert versprechen.

    An wen richtet sich das Angebot WhatsApp Business?

    WhatsApp Business soll also an Unternehmen gerichtet sein, vorrangig. Es ermöglicht ihnen, Geschäftliches und Privates strikt zu trennen. Mit einem Business-Profil ist man sofort als Unternehmen erkennbar. Verschiedene Funktionen werden teilweise automatisiert, wie zum Beispiel Nachrichten, die man häufig versendet hat. Diese kann man über die Funktion Schnellantworten speichern und wiederverwenden. Fragen, die häufig gestellt werden, kann man einfach schneller beantworten.

    Ein weiteres wichtiges Tool ist die Statistik, die genau anzeigt, wie viele Nachrichten insgesamt im Umlauf waren. Für Firmenkunden können diese Daten wichtige Erkenntnisse liefern. Für Freiberufler oder Ein-Mann-Betriebe ist es interessant zu wissen, dass die Nutzung von WhatsApp und WhatsApp Business mit demselben Smartphone möglich ist. Nur eine Telefonnummer ist Voraussetzung für die beiden Apps.

    WhatsApp Business: Ist das alles kostenlos?

    Momentan ist die App noch gratis. Allerdings kündigt das Unternehmen bereits Abo-Pläne an. Umso größer der Kundenstamm eines Unternehmen ist und über WhatsApp Business bedient wird, desto mehr Geld soll der Dienst auch kosten. Die Kunden der Unternehmen könnten im Einzelfall jedenfalls profitieren, da sie für Dienstleistungen oder Fragen gegebenenfalls keine langen Warteschleifen mehr auf sich nehmen müssen.

    WhatsApp: Andere Features die der Messenger anbietet

    Es gibt eine Navi-Funktion für Google Maps, die in Verbindung mit WhatsApp in der schnelllebigen Zeit richtig praktisch ist. Nutzer können während der Navigation ihre voraussichtliche Ankuftszeit mit ihren Kontakten teilen. Das funktioniert nicht nur im Auto, sondern auch unterwegs während des Laufens oder Fahrradfahrens. Sobald man das Ziel erreicht hat, endet die Freigabe des Standortes automatisch.

    Außerdem gibt es die Möglichkeit, WhatsApp am PC zu nutzen. Dadurch wird die Bedienung für manche Aufgaben einfacher.

    Rubriklistenbild: © AFP / LIONEL BONAVENTURE

    Auch interessant

    Mehr zum Thema

    Meistgelesene Artikel

    Daimler will Werk im französischen Hambach verkaufen
    Den Kleinwagen Smart baut Daimler künftig gemeinsam mit seinem Großaktionär Geely in China, das Werk in Hambach sollte dafür eigentlich ein anderes Modell bekommen. Nun …
    Daimler will Werk im französischen Hambach verkaufen
    Commerzbank-Chef Zielke macht Weg frei für Neuanfang
    Der Commerzbank stehen unruhige Zeiten bevor. Die Spitze von Vorstand und Aufsichtsrat müssen neu besetzt werden - und das mitten im Streit über die richtigen Mittel …
    Commerzbank-Chef Zielke macht Weg frei für Neuanfang
    Paukenschlag bei der Commerzbank: Konzernchef Martin Zielke bietet überraschend Rücktritt an
    Die Commerzbank muss ihre Kosten weiter senken - doch wie radikal der Schnitt sein muss, ist umstritten. Nun machen der Vorstandschef und der Aufsichtsratsvorsitzende …
    Paukenschlag bei der Commerzbank: Konzernchef Martin Zielke bietet überraschend Rücktritt an
    Gewinnbringende Börsenwoche endet mit Atempause
    Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Aktienmarkt hat nach seiner Vortagesrally am Freitag eine Verschnaufpause eingelegt und sich mit leichten Verlusten in das Wochenende …
    Gewinnbringende Börsenwoche endet mit Atempause

    Kommentare