+
Ein Börsenhändler spiegelt sich im Logo des Deutschen Aktienindexes (DAX). Foto: Fredrik von Erichsen

Dax bleibt auf Erholungskurs

Frankfurt - Der Dax hat an seine Kursrally vom Himmelfahrtstag angeknüpft. Für Unterstützung sorgten positive Vorgaben von der Wall Street.

Der deutsche Leitindex rückte im frühen Freitagshandel um 0,37 Prozent auf 11 602,59 Punkte vor. Den zwischenzeitlichen Wochenverlust von mehr als 4 Prozent dämmte das Börsenbarometer damit auf etwas weniger als 1 Prozent ein.

Für den Index der mittelgroßen Werte MDax ging es am Freitag um 0,42 Prozent auf 20 664,26 Punkte nach oben und der TecDax der Technologietitel stieg um 0,61 Prozent auf 1678,75 Punkte. Der EuroStoxx 50 als Leitindex der Eurozone legte moderat zu.

dpa

Kurse der Deutschen Börse

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Antiquitäten schätzen lassen: Expertin sagt, worauf Sie achten müssen
Wie lasse ich Antiquitäten schätzen? Und wie verkaufe ich sie am besten? Expertin Ingrid Petersen gibt eine Anleitung, wie man Antiquitäten schätzen lassen kann.
Antiquitäten schätzen lassen: Expertin sagt, worauf Sie achten müssen
Air Berlin: Das sind die drei Interessenten für eine Übernahme
Die Übernahmegespräche bei Air Berlin laufen schon seit Wochen, sagt Vorstandschef Winkelmann. Interessenten gebe es mehrere. Verkehrsminister Dobrindt wirbt für eine …
Air Berlin: Das sind die drei Interessenten für eine Übernahme
Zahl der Fahrgäste in Bus und Bahn steigt weiter
Immer mehr Menschen nutzen öffentliche Verkehrsmittel - aber nicht überall. Auch die Einnahmen steigen wegen höherer Ticketpreise. Aus Sicht der Branche reichen sie aber …
Zahl der Fahrgäste in Bus und Bahn steigt weiter
Kommentar zum Kampf um die Reste von Air Berlin
Air Berlin ist pleite. Wieder einmal werden nun Steuermittel eingesetzt, um den Betrieb aufrechtzuerhalten. Ein Kommentar.
Kommentar zum Kampf um die Reste von Air Berlin

Kommentare