NRW will Gehaltsbremse für Banker

Düsseldorf - Nordrhein-Westfalen will mit einer Bundesratsinitiative überhöhte Managergehälter bei staatlich gestützten Banken stoppen.

Das kündigte Landesfinanzminister Norbert Walter-Borjans (SPD) am Freitag in Düsseldorf an. “Wir wollen dafür sorgen, dass in staatlich gestützten Geldinstituten die Gehaltsgrenze von 500 000 Euro für alle Banker gilt.“ Bisher ist eine Verdienstbremse nur für Vorstandsmitglieder in Kreditinstituten vorgeschrieben, die wegen der Finanzkrise vom staatlichen Rettungsfonds Soffin Hilfen erhalten haben.

Zuletzt hätten jedoch einige Geldhäuser eingeräumt, dass einzelne Manager in der zweiten Reihe ­ vor allem an Standorten in London und den USA ­ zum Teil wieder mehr als eine Million verdienten, sagte Walter- Borjans. Dazu gehörten die Commerzbank und die WestLB. Am Donnerstag waren die SPD-geführten Länder mit einem Vorstoß für Vergütungsobergrenzen im Finanzausschuss des Bundesrats gescheitert.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

BASF legt Zahlen vor - Gewinn- und Umsatzplus erwartet
Ludwigshafen (dpa) - Der Chemieriese BASF legt heute die Zahlen für das dritte Quartal vor. Experten schätzen, dass florierende Geschäfte mit Basis-Chemikalien dem …
BASF legt Zahlen vor - Gewinn- und Umsatzplus erwartet
Einigung auf neue EU-Maßnahmen gegen Lohndumping
Nach jahrelangem Streit sind sich die EU-Länder einig über verschärfte Regeln gegen Lohn- und Sozialdumping: EU-Ausländer müssen demnach gleich entlohnt werden wie …
Einigung auf neue EU-Maßnahmen gegen Lohndumping
Aldi klärt auf: Diesen Fehler an der Supermarkt-Kasse macht fast jeder
Jeder macht es, fast jeden Tag: einkaufen. Und trotzdem gibt es einige Stolpersteine, die uns dabei das Leben schwer machen. Hier erfahren Sie, wie Sie dabei maximal …
Aldi klärt auf: Diesen Fehler an der Supermarkt-Kasse macht fast jeder
VW darf weitere manipulierte US-Dieselwagen umrüsten
Der VW-Konzern darf in den USA über 38 000 Fahrzeuge umrüsten, die mit der Manipulationssoftware ausgestattet wurden. Das hat die US-Umweltbehörde entschieden. 
VW darf weitere manipulierte US-Dieselwagen umrüsten

Kommentare