dm will rund 80 IhrPlatz-Märkte übernehmen

Karlsruhe - Die Drogeriemarktkette dm will bis zu 80 Märkte der insolventen Schleckertochter IhrPlatz übernehmen. Beim Karlsruher Unternehmen macht sich die Schlecker-pleite beim Umsatz bemerkbar.

“Logistisch ließen sich die Märkte sofort integrieren, eine Umstellung auf unser Ladenbild könnten wir zeitnah vollziehen,“ erklärte dm-Chef Erich Harsch am Montag in einer Mitteilung des Karlsruher Unternehmens. Man sei an 60 bis 80 IhrPlatz-Filialen interessiert. Am vergangenen Freitag hatte sich der Münchner Investor Dubag zurückgezogen, der IhrPlatz sowie die Schlecker XL-Märkte hatte übernehmen wollen.

dm profitiert offenbar von der Pleite des einst größten Konkurrenten Schlecker. “Der Mai war mit einem Umsatzplus von 15 Prozent der mit Abstand beste in unserer fast 40-jährigen dm-Geschichte“, sagte der Vorsitzende der Geschäftsführung, Erich Harsch, am Montag in Karlsruhe. “Es ist offenbar so, dass die Drogerie-Märkte momentan durch die Schlecker-Pleite viel Aufmerksamkeit erfahren“, nannte er als Begründung.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auto wichtigstes Verkehrsmittel für Pendler
Wiesbaden (dpa) - Das Auto ist für Pendler in Deutschland mit Abstand das wichtigste Verkehrsmittel auf dem Weg zur Arbeit. Zwei Drittel der Erwerbstätigen (68 Prozent) …
Auto wichtigstes Verkehrsmittel für Pendler
Nafta-Unterhändler ziehen nach erster Runde positive Bilanz
Washington (dpa) - Die USA, Kanada und Mexiko haben nach ihrer ersten Runde der Neuverhandlungen über den nordamerikanischen Handelspakt Nafta eine positive Bilanz …
Nafta-Unterhändler ziehen nach erster Runde positive Bilanz
Aldi hat eine neue Zielgruppe: Videospiel-Zocker
Discount-Marktführer Aldi baut sein Online-Angebot weiter aus. Neben E-Books und Musik will der Billiganbieter auf seiner Online-Plattform aldilife.com ab Dienstag auch …
Aldi hat eine neue Zielgruppe: Videospiel-Zocker
IW sieht drei Risiken für deutschen Immobilienmarkt
Seit Jahren gibt es wegen rasant steigender Preise Warnungen vor einer Immobilienblase in Deutschland. Das Institut der deutschen Wirtschaft hat in Teilbereichen des …
IW sieht drei Risiken für deutschen Immobilienmarkt

Kommentare