+
VW-Chef Martin Winterkorn

Winterkorn soll Chef bei Porsche SE werden

Stuttgart - VW-Chef Martin Winterkorn soll offenbar neuer Vorstandschef der Porsche Automobil Holding AG werden.

Nach dem Aus für den früheren Porsche-Chef Wendelin Wiedeking soll voraussichtlich am Donnerstag ein neuer Vorstandschef für die Porsche Automobil Holding SE gekürt werden. Es werde erwartet, dass VW-Chef Martin Winterkorn auf den Posten nachrückt, erfuhr die Deutsche Presse-Agentur dpa am Mittwoch aus Branchenkreisen.

Der Aufsichtsrat der Porsche SE kommt an diesem Donnerstag in Wolfsburg zusammen. Als Nachfolger von Ex-Finanzchef Holger Härter wird VW-Finanzvorstand Hans Dieter Pötsch gehandelt. Unter dem Dach der Holding sind das Porsche-Automobilgeschäft (Porsche AG) und die knapp 51 Prozent der Anteile an VW gebündelt.

Nachfolger von Wiedeking bei der Porsche AG ist Michael Macht. Gemeinsam mit seinem Stellvertreter Thomas Eding zog er auch in den Vorstand der Porsche SE ein - allerdings nur als normales Vorstandsmitglied. Es wird erwartet, dass Macht und Eding auch weiter im Vorstand der Holding bleiben. Dem Vernehmen nach soll das bisher zweiköpfige Gremium voraussichtlich auf vier Vorstände erweitert werden.

Die Weichen für die gemeinsame Zukunft von Porsche und VW sollen an diesem Donnerstag (13. August) gestellt werden. Erwartet wird, dass die Aufsichtsräte beider Unternehmen bei ihren beiden Treffen in Wolfsburg einen Fahrplan für die Schaffung eines integrierten Konzerns auf den Weg bringen. Beschlossen werden sollen die Kernpunkte einer Grundlagenvereinbarung über die Zusammenführung der beiden Unternehmen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Deutsche Politiker kritisieren Staatshilfe für marode Banken
Brüssel (dpa) - Deutsche Europapolitiker haben scharfe Kritik an der EU-Erlaubnis für eine staatlich unterstützte Abwicklung zweier italienischer Krisenbanken geübt.
Deutsche Politiker kritisieren Staatshilfe für marode Banken
Streit um Bausparklausel: Gericht entscheidet im Spätsommer
Karlsruhe (dpa) - Im Streit um neue Kündigungsklauseln in Bausparverträgen peilt ein erstes Gericht eine Entscheidung an. Man werde im Spätsommer ein Urteil verkünden, …
Streit um Bausparklausel: Gericht entscheidet im Spätsommer
Dax steigt: Firmenstimmung und steigender Ölpreise stützen
Frankfurt/Main (dpa) - Die gute Stimmung in deutschen Unternehmen hat den Dax angetrieben. Zudem verbesserten die wieder steigenden Ölpreise die Laune der Anleger.
Dax steigt: Firmenstimmung und steigender Ölpreise stützen
Airbag-Hersteller Takata meldet Insolvenz an
Es ist eine der größten Insolvenzen der japanischen Wirtschaftsgeschichte: Wegen enormer Kosten für den Rückruf von Millionen Airbags hat der Zulieferer Takata die …
Airbag-Hersteller Takata meldet Insolvenz an

Kommentare