Winterreifen im ADAC-Test: Von Schnäppchenjagd wird abgeraten

- Für Winterreifen-Muffel wird es ernst: Erstmals müssen Autofahrer ihre Bereifung den Witterungsbedingungen anpassen. Wer bei Schnee auf Sommerpneus dahinrutscht, muss mit Bußgeld und Punkten rechnen. Schlechte Nachricht für Schnäppchenjäger unter Reifenkäufern: Billigheimer sind oft ihr Geld nicht wert.

Dabei gesellt sich zu Abstrichen bei der Sicherheit und der Laufruhe in einigen Fällen auch noch ein schnellerer Verschleiß: Die Reifen radieren sich schneller auf Mindestprofiltiefe herunter. Damit sind manche Reifen vom Discounter am Ende teurer als die Premiumprodukte, die im Test die Bestnote "besonders empfehlenswert" abräumten: Das sind bekannte Namen.

Neben Bridgestone und Michelin sind bei der Formel Schnee auch Produkte von Continental und Pirelli in der Spitzengruppe besonders empfehlenswerter Reifen vertreten. Dass der Test bei beiden getesteten Reifengrößen unterschiedlich ausfällt, ist kein Zufall. Bei Reifen der Größe 185/60 R 14 (damit fahren unter anderem Fiat Punto, ältere Opel Astra, Renault Mégane, Golf III und Polo) traten Markenreifen gegen die billige Konkurrenz an.

Bei der Reifengröße 195/65 R 15 (Audi A4, Mercedes C-Klasse, Golf) waren nur Billig-Reifen am Start. Entsprechend schlechter die Bewertung. Nur ein Modell brachte es auf die zweitbeste Note empfehlenswert, alle anderen rollen mit dem Makel, dass ihre Qualitäten vom ADAC nur bedingt oder gar nicht empfohlen werden. Weniger gute Noten gab es unabhängig von der Preisklasse für Ganzjahresreifen. Es handelt sich, so der Club, "um verkappte Winterreifen, die im Sommer mit relativ schwachen Leistungen aufwarten". Im Sommer sind sie nur bedingt empfehlenswert.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Abgasmanipulation: USA verklagen Fiat Chrysler
Droht Fiat Chrysler in den USA das gleiche Schicksal wie Volkswagen? Die US-Regierung nimmt sich das zweite Branchenschwergewicht wegen vermeintlichem Abgas-Betrugs vor. …
Abgasmanipulation: USA verklagen Fiat Chrysler
Flughafen BER: Es gibt gute Nachrichten!
Ein Eröffnungstermin für den neuen Hauptstadtflughafen ist zwar immer noch nicht in Sicht. Doch es gibt gute Nachrichten zum Flughafen BER.
Flughafen BER: Es gibt gute Nachrichten!
USA verklagen Fiat Chrysler wegen Diesel-Abgasmanipulation
Die USA verklagen Fiat Chrysler wegen Diesel-Abgasmanipulation. Die US-Umweltbehörde wirft dem Unternehmen vor bei Diesel-Autos die Abgaswerte im Test mit einer Software …
USA verklagen Fiat Chrysler wegen Diesel-Abgasmanipulation
Dax profitiert von guten Wirtschaftsdaten
Frankfurt/Main (dpa) - Gute Konjunktursignale aus Europa haben dem Dax am Dienstag etwas Auftrieb gegeben. Vor allem das Rekordhoch des Ifo-Geschäftsklimas sorgte für …
Dax profitiert von guten Wirtschaftsdaten

Kommentare