2014: Exportwachstum

Gute Aussichten für Bayerns Wirtschaft

München - Die bayerische Wirtschaft rechnet 2014 wieder mit einem kräftigeren Plus ihrer Ausfuhren. Heuer wird der Export ausgebremst.

„Für das kommende Jahr erwarten wir mehr als eine Verdoppelung des Exportwachstums im Vergleich zu 2013 auf rund 9 Prozent“, sagte der Hauptgeschäftsführer der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft, Bertram Brossardt, am Freitag. Dieses Jahr bremse die Rezession in vielen Ländern der Eurozone den Export. Etwas mehr als ein Drittel der bayerischen Ausfuhren gehen nach wie vor in die Eurozone. Doch auch die Exporte in Boom-Regionen wie die USA, China oder Russland dürften heuer nicht wesentlich zulegen. Insgesamt rechnet die vbw 2013 mit einem Exportplus von 4 Prozent.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dax nimmt kleines Plus ins Wochenende
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat eine durchwachsene Woche mit einem kleinen Plus beendet. Das auf ein Rekordhoch gestiegene Ifo-Geschäftsklima stützte den Leitindex …
Dax nimmt kleines Plus ins Wochenende
Bahn-Aufsichtsratschef Felcht tritt Ende März zurück
Bei der Deutschen Bahn kommt die Führungsriege nicht zur Ruhe. Nach mehreren Beschlüssen zu Vorstandswechseln soll nun der Chefkontrolleur abtreten. Vorher hatte es …
Bahn-Aufsichtsratschef Felcht tritt Ende März zurück
Bahn-Aufsichtsratschef Felcht tritt Ende März zurück
Bei der Deutschen Bahn kommt die Führungsriege nicht zur Ruhe. Nach mehreren Beschlüssen zu Vorstandswechseln soll nun der Chefkontrolleur abtreten. Vorher hatte es …
Bahn-Aufsichtsratschef Felcht tritt Ende März zurück
Preisexplosion für Flugtickets: Kartellamt prüft Lufthansa
Seit der Air-Berlin-Pleite ist Fliegen innerhalb Deutschlands teurer geworden. Nach vielen Kundenbeschwerden nimmt das Bundeskartellamt die Preise der Lufthansa nun …
Preisexplosion für Flugtickets: Kartellamt prüft Lufthansa

Kommentare