+
Laut Umfrage hat díe deutsche Wirtschaft die Talsohle durchschritten.

Wirtschaft hat Talsohle durchschritten

Berlin - Die deutsche Wirtschaft erholt sich früher als erwartet. Nach einer DIHK-Konjunkturumfrage verbessert sich die Geschäftslage der Unternehmen erstmals seit zwei Jahren wieder.

“Die Wirtschaft hat zu einem großen Teil die konjunkturelle Talsohle durchschritten“, heißt es in der Studie des Deutschen Industrie- und Handelskammertags. Nur noch 24 Prozent der befragten Unternehmen bewerten die Geschäftserwartungen als schlecht.

Im Frühsommer waren es noch 41 Prozent und zu Jahresanfang sogar 46 Prozent. Fast jedes vierte Unternehmen (24 Prozent) erwartet eine Verbesserung seiner Situation, 52 Prozent gehen davon aus, dass die die Lage in etwa gleich bleibt.

Damit sind die Geschäftserwartungen so stark gestiegen wie seit sechs Jahren nicht mehr und erreichen fast wieder den langjährigen Durchschnitt. Selbst die von der Finanzmarktkrise besonders schwer getroffene Industrie gewinnt wieder merklich an Zuversicht.

Die Belebung des Exports beschleunigt sich und auch die Investitionsbereitschaft der Unternehmen kommt laut DIHK-Bericht allmählich zurück: “Deutlich weniger Unternehmen kürzen aktuell ihre Investitionsbudgets, 16 Prozent der Unternehmen wollen sogar mehr investieren.“

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Möbelmesse IMM in Köln gestartet
Köln (dpa) - Die internationale Möbelmesse IMM hat in Köln begonnen. Bis Sonntag werden etwa 150 000 Besucher erwartet. In den ersten vier Messetagen ist die IMM für …
Möbelmesse IMM in Köln gestartet
Soziale Ungleichheit in der Welt nimmt weiter zu
Reichlich Diskussionsstoff für das 47. Weltwirtschaftsforum: Acht Männer besitzen so viel wie die gesamte ärmere Hälfte der Menschheit, sagt Oxfam. Die wachsende soziale …
Soziale Ungleichheit in der Welt nimmt weiter zu
Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung
Immer wieder hat das Kölner Landgericht seine Entscheidung im milliardenschweren Klagefall Schickedanz verschoben. Ein außergerichtlicher Vergleich ist gelungen, das …
Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung
Airbus-Chef: Fliegen ohne Piloten rückt näher
München (dpa) - Nach selbstfahrenden Autos wird aus Sicht von Airbus-Chef Tom Enders auch das Fliegen in der Zukunft automatisiert werden können.
Airbus-Chef: Fliegen ohne Piloten rückt näher

Kommentare