Wirtschaft lobt CSU-Pläne zur Reform der Einkommensteuer

München - Bayerns Wirtschaft hat die CSU-Pläne zur Reform der Einkommensteuer als Entlastung für die Mittelschicht gelobt. "Die CSU hat mit ihrem Konzept ein starkes Signal gesendet, dass sie es ernst damit meint, den Menschen wieder mehr Netto vom Brutto in der Tasche zu lassen", erklärte der Hauptgeschäftsführer der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft (vbw), Bertram Brossardt, am Montag in München.

Das derzeitige Einkommensteuersystem benachteilige vor allem die Mittelschicht, wie beispielsweise die Facharbeiter und qualifizierte Angestellte. "Durch den geplanten flacheren Progressionsverlauf und höhere Grundfreibeträge korrigiere die CSU die Benachteiligung genau dieser Stützen der Betriebe und der Gesellschaft insgesamt", erklärte Brossardt.

Kritische Stimmen mit Blick auf die Finanzierbarkeit hält der vbw-Hauptgeschäftsführer für nicht angebracht. "Die Reform ist finanzierbar, wenn der Staat gleichzeitig Haushaltsdisziplin walten lässt und seine Ausgaben besser kontrolliert als bisher", erklärte Brossardt. Politiker, die jetzt behaupteten, die CSU-Vorschläge seien nicht machbar, "verstecken sich hinter vorgeschobenen haushaltstechnischen Argumenten".

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Streit um Luftprobleme: BMW und Audi rüsten Diesel um
Die bayerischen Auto-Konzerne verpflichten sich, den Ausstoß an Stickoxiden durch Nachrüstung zu verringern. Andere Hersteller sollen dem Beispiel folgen.
Streit um Luftprobleme: BMW und Audi rüsten Diesel um
Streit um Strafzinsen für Kleinsparer geht wohl vor Gericht
Eines ist klar: Wer mit seinem Girokonto im Minus ist, zahlt Zinsen an die Bank. Wer im Plus ist, bitteschön auch - so zumindest konnte man einen umstrittenen …
Streit um Strafzinsen für Kleinsparer geht wohl vor Gericht
Hersteller ruft Ketchup zurück - wegen unerwünschter Zutat
Ärgerliches Verlustgeschäft: Der Hersteller Wertkreis Gütersloh musste einen über die Kette TEMMA vertriebenen Ketchup zurückrufen, weil er geringe Mengen eines anderen …
Hersteller ruft Ketchup zurück - wegen unerwünschter Zutat
Dax schwächelt erneut - Euro-Auftrieb belastet
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat erneut nachgegeben. Dabei passte sich der deutsche Leitindex den gesamten Tag über dem Auf und Ab des Euro an, der letztlich wieder …
Dax schwächelt erneut - Euro-Auftrieb belastet

Kommentare