Wirtschaft lobt CSU-Pläne zur Reform der Einkommensteuer

München - Bayerns Wirtschaft hat die CSU-Pläne zur Reform der Einkommensteuer als Entlastung für die Mittelschicht gelobt. "Die CSU hat mit ihrem Konzept ein starkes Signal gesendet, dass sie es ernst damit meint, den Menschen wieder mehr Netto vom Brutto in der Tasche zu lassen", erklärte der Hauptgeschäftsführer der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft (vbw), Bertram Brossardt, am Montag in München.

Das derzeitige Einkommensteuersystem benachteilige vor allem die Mittelschicht, wie beispielsweise die Facharbeiter und qualifizierte Angestellte. "Durch den geplanten flacheren Progressionsverlauf und höhere Grundfreibeträge korrigiere die CSU die Benachteiligung genau dieser Stützen der Betriebe und der Gesellschaft insgesamt", erklärte Brossardt.

Kritische Stimmen mit Blick auf die Finanzierbarkeit hält der vbw-Hauptgeschäftsführer für nicht angebracht. "Die Reform ist finanzierbar, wenn der Staat gleichzeitig Haushaltsdisziplin walten lässt und seine Ausgaben besser kontrolliert als bisher", erklärte Brossardt. Politiker, die jetzt behaupteten, die CSU-Vorschläge seien nicht machbar, "verstecken sich hinter vorgeschobenen haushaltstechnischen Argumenten".

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dax steigt wieder bis knapp 11 600 Punkte
Frankfurt/Main (dpa) - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben sich am Mittwoch wieder etwas vorgewagt. Der Dax nahm erneut Tuchfühlung zur Marke von 11.600 Punkten …
Dax steigt wieder bis knapp 11 600 Punkte
Schnell und billig: Das sind die Tricks der Lebensmittelindustrie
München - Haben Sie sich schon mal gefragt, warum die Kartoffeln in der Kantine so perfekt gelb sind? Branchen-Insider Sebastian Lege erklärt das in einer neuen …
Schnell und billig: Das sind die Tricks der Lebensmittelindustrie
Goldman Sachs profitiert von Börsen-Boom nach Trump-Wahl
Gewinnsprung bei Goldman Sachs - die Trump-Rally an den Finanzmärkten füllt der führenden US-Investmentbank zum Jahresende noch einmal kräftig die Kassen. Andere …
Goldman Sachs profitiert von Börsen-Boom nach Trump-Wahl
Rückschlag bei Mifa-Rettung
Neue schlechte Nachrichten bei Mifa: Die Zahlungsschwierigkeiten sind so gravierend, dass der Fahrradhersteller seine Lieferverträge nicht einhalten kann. Viele Jobs …
Rückschlag bei Mifa-Rettung

Kommentare