+
Der Präsident der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände, Dieter Hundt, bezeichnet die Forderung nach Euro-Anleihen als verfehlt.

Wirtschaft stützt Regierungs-Kurs bei Euro-Rettung

Berlin - Die deutsche Wirtschaft unterstützt die ablehnende Haltung der Bundesregierung zu gemeinschaftlichen Euro-Anleihen. Da ist von verfehlten Forderungen und Wettberwerbsfähigkeit die Rede.

“Forderungen nach Euro-Anleihen sind verfehlt“, sagte der Präsident der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände, Dieter Hundt, der “Bild“-Zeitung (Montag) vor dem EU-Gipfel zur Euro-Rettung am Donnerstag. Die Gemeinschaft der Euro-Länder könne lediglich Hilfe zur Selbsthilfe leisten, jedes Land müsse seine Finanzen und seine Schulden selber in den Griff kriegen.

Hundt betonte weiter: “Auch eine Transferunion zwischen den Euro- Ländern lehne ich entschieden ab.“ Ein EU-weiter Finanzausgleich wäre eine Einladung zum unsoliden Haushalten. Zugleich würde der Wohlstand der Europäischen Union gefährdet, weil die erfolgreich wirtschaftenden Länder bestraft und die Empfängerländer dauerhaft am Tropf hängen würden. “Es muss vielmehr darum gehen, die Wettbewerbsfähigkeit aller EU-Länder zu verbessern.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bieterfrist für Air-Berlin-Technik endet
Berlin (dpa) - Der Verkaufspoker um die insolvente Air Berlin tritt heute in eine neue Phase. Für die Techniktochter mit 900 Beschäftigten endet die Bieterfrist. Bislang …
Bieterfrist für Air-Berlin-Technik endet
Starkes Wachstum dürfte Daimler weiter gute Zahlen bescheren
Stuttgart (dpa) - Nach den weitreichenden Zukunfts-Entscheidungen der vergangenen Wochen richtet sich der Blick beim Autobauer Daimler nun erst einmal wieder auf das …
Starkes Wachstum dürfte Daimler weiter gute Zahlen bescheren
Dax schließt unter 13 000 Punkten
Frankfurt/Main (dpa) - Die Rekordfahrt am deutschen Aktienmarkt ist am Donnerstag ausgebremst worden. Händler nannten als Grund vor allem Gewinnmitnahmen, nachdem die …
Dax schließt unter 13 000 Punkten
Preise für Nordsee-Krabben fallen
Ein Krabbenbrötchen für zehn Euro? Die Zeiten sollten erst einmal vorbei sein. Seit dem Herbsttief "Sebastian" Mitte September sind die Nordsee-Krabben wieder da. Und …
Preise für Nordsee-Krabben fallen

Kommentare