Großalarm in Hamburg nach Explosion an S-Bahnhof

Großalarm in Hamburg nach Explosion an S-Bahnhof

Wirtschaft warnt: Halbe Million fehlende Fachkräfte bis 2015

München - Mancher Bürger reibt sich die Augen: Kaum sind die schrillen Warnungen vor Massenarbeitslosigkeit verklungen, warnen die Unternehmen vor dramatischem Fachkräftemangel.

Das Prognos-Institut hat im Auftrag der Vereinigung der bayerischen Wirtschaft errechnet, dass bis 2015 in Bayern bereits 520 000 qualifizierte Arbeitnehmer fehlen werden. Das Szenario: Ingenieure, Lehrer, Krankenschwestern und Azubis sind demnächst Mangelware. “Die demografische Entwicklung ist nichts, was uns erst noch bevorsteht - sie hat uns schon voll erwischt“, sagt vbw-Hauptgeschäftsführer Bertram Brossardt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hunderttausende gegen Job-Abbau bei Ratiopharm-Mutter Teva
Der Teva-Konzern aus Israel ist ein global vernetztes Unternehmen - er kontrolliert auch den deutschen Medikamenten-Hersteller Ratiopharm. Die vorgesehenen Jobkürzungen …
Hunderttausende gegen Job-Abbau bei Ratiopharm-Mutter Teva
Online-Handel beflügelt das Weihnachtsgeschäft
Der Kauf von Geschenken im Internet wird immer beliebter, die Einzelhändler erwarten für das Weihnachtsgeschäft hier zweistellige Wachstumsraten. In den Innenstädten …
Online-Handel beflügelt das Weihnachtsgeschäft
Studie bestätigt Gehaltslücken zwischen Männern und Frauen in Unternehmensspitzen
Frauen verdienen als Führungskräfte in deutschen Unternehmen im Schnitt fast ein Drittel weniger als Männer. Das bestätigte nun ein neue Studie. 
Studie bestätigt Gehaltslücken zwischen Männern und Frauen in Unternehmensspitzen
Online-Handel beflügelt das Weihnachtsgeschäft
Immer mehr Menschen kaufen ihre Geschenke online. Das zeigen auch die neusten Zahlen der Einzelhändler. Ein Problem für die Läden in den Städten.  
Online-Handel beflügelt das Weihnachtsgeschäft

Kommentare