Wirtschaftstag des GVB 2006

3:23 - Der Wirtschaftstag der Bayerischen Volks- und Raiffeisenbanken ist traditionell ein Tag der Aussprache und ein Tag der deutlichen Worte. Was läuft gut und was läuft weniger gut im Freistaat, hier steht es auf der Agenda. Als Stimmungsbarometer der Wirtschaft und des Mittelstandes im Freistaat ist die Tagung auch für die Politik in Bayern unverzichtbar. Hochkarätig war denn auch die Gästeliste, von CSU-Fraktions-Chef Joachim Herrmann über Radprofi und Sieger der Deutschlandtour 2006, Jens Voigt, bis hin zu Frank Schirrmacher, Mitherausgeber der FAZ. Daneben wurde auch noch die Firma Brehm Chirurgie Mechanik aus Weisendorf für ihre erfolgreiche Geschäftsgründung mit dem Innovationspreis der Bayerischen Volksbanken und Raiffeisenbanken als Mittelstandsbetrieb des Jahres ausgezeichnet.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Grüne Woche beginnt: 1650 Aussteller aus 66 Ländern
Berlin (dpa) - Die 82. Grüne Woche in Berlin öffnet an für das Fach- und Privatpublikum ihre Pforten. Am Eröffnungsrundgang der Agrarmesse nehmen …
Grüne Woche beginnt: 1650 Aussteller aus 66 Ländern
Minister: Neues Tierwohl-Siegel nicht zum Nulltarif zu haben
Agrarminister Schmidt nutzt die Bühne der Grünen Woche, um sein Tierwohl-Label vorzustellen. Es soll den Tieren, aber auch Bauern und Fleischkonsumenten helfen. Doch …
Minister: Neues Tierwohl-Siegel nicht zum Nulltarif zu haben
WLAN im Zug gefordert - Bahn verspricht stabilere Telefonate 
Berlin - Erst kostenloses Internet, bald auch Spielfilme. Die Bahn löst Versprechen für mehr Komfort beim Reisen ein - bisher aber vor allem im ICE. Jetzt muss der …
WLAN im Zug gefordert - Bahn verspricht stabilere Telefonate 
Markenrechte von Schlecker sollen verkauft werden
Düsseldorf - Schlecker will seine Markenrechte verkaufen. Das Insolvenzverfahren der Drogeriekette läuft noch. Die Verhandlungen dürften noch ein paar Jahre in Anspruch …
Markenrechte von Schlecker sollen verkauft werden

Kommentare