Wirtschaftsweise optimistischer als Regierung

- Berlin - Die fünf Wirtschaftsweisen schätzen die weitere Konjunkturentwicklung deutlich optimistischer als die Bundesregierung ein. Die deutsche Volkswirtschaft werde trotz der restriktiven Finanzpolitik der Regierung mit einem guten Auftragseingang sowie "bemerkenswertem Schwung in das neue Jahr" gehen, heißt es in dem am Mittwoch in Berlin vorgestellten Jahresgutachten des Sachverständigenrates.

Trotz der Mehrwertsteuererhöhung werde die Wirtschaftsleistung 2007 um 1,8 Prozent zulegen. Die Regierung hatte in ihrer Herbstprognose nur ein Plus von 1,4 Prozent vorausgesagt.

In diesem Jahr läuft die Konjunktur nach Ansicht der Experten auf Hochtouren. Das Bruttoinlandsprodukt werde um 2,4 Prozent wachsen. Die Regierung und die sechs führenden Forschungsinstitute gehen von 2,3 Prozent aus. Die Wirtschaftsweisen kritisierten zugleich den Reformkurs der Koalition: "In der Summe war die wirtschaftspolitische Bilanz durchwachsen."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fehlendes Bauteil stoppt Produktion in mehreren BMW-Werken
Kleine Ursache, große Wirkung - in den durchgetakteten Produktionssystemen der großen Autohersteller reicht schon ein fehlendes Bauteil, um die Bänder zu stoppen. Bei …
Fehlendes Bauteil stoppt Produktion in mehreren BMW-Werken
Ex-Arcandor-Chef zieht Antrag auf Haftverkürzung zurück
Berlin/Essen (dpa) - Der wegen Anstifung zur Untreue angeklagte frühere Arcandor-Chef Thomas Middelhoff zieht seinen Antrag auf Haftverkürzung zurück. Das sagte seine …
Ex-Arcandor-Chef zieht Antrag auf Haftverkürzung zurück
Bahn-Baustellen sollen Fahrgäste seltener ausbremsen
Mit Rekord-Investitionen steckt die Deutsche Bahn Milliarden in das Eisenbahnnetz. Doch ihre Konkurrenten murren. Sie wollen weniger Vollsperrungen. Und mehr Mitsprache.
Bahn-Baustellen sollen Fahrgäste seltener ausbremsen
Flixbus: Wohl keine höheren Ticketpreise
Berlin/München (dpa) - Kunden des größten deutschen Fernbus-Anbieters Flixbus müssen in diesem Jahr wohl nicht mit höheren Preisen für Tickets rechnen. Generell seien …
Flixbus: Wohl keine höheren Ticketpreise

Kommentare