+
Zur WM erwarten Experten einen Absatz-Boom für Flachbild-Fernseher.

Zur WM: Absatz-Boom für Flachbild-Fernseher

Nürnberg - Die Fußball-Weltmeisterschaft wird nach Branchen- Einschätzung den Absatz von Flachbild-Fernsehern in den kommenden Wochen kräftig anheizen.

Im zweiten Quartal dürften die Umsätze deutlich höher liegen als im Vorjahr, prognostizierte die Gesellschaft für Unterhaltungs- und Kommunikationselektronik (GfU) am Mittwoch in Nürnberg in ihrem Marktindex Cemix. Sie stützt ihre Prognosen auf die guten Absatzzahlen im ersten Quartal.

Südafrika 2010: Die WM-Stadien

Südafrika 2010: Die WM-Stadien

Von Januar bis März sei die Zahl der verkauften LCD-TV-Geräte um acht Prozent im Vergleich zum ersten Quartal 2009 gestiegen, berichtete die GfU. Der Umsatz kletterte dagegen mit 1,4 Milliarden Euro lediglich um 1,3 Prozent. Der stark steigende Zuspruch für hochauflösende TV-Geräte (HDTV-Geräte) und die wachsende Bedeutung der digitalen Empfangstechnik habe bei sogenannten digitalen Set-Top- Boxen zu einer Umsatzsteigerung von 50 Prozent geführt. Insgesamt sei der Umsatz bei elektronischen Geräten für den privaten Verbrauch im ersten Quartal 2010 um 1,2 Prozent gestiegen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Selbstfliegendes Lufttaxi absolviert ersten Testflug in Dubai
Ein spektakuläres Projekt - von einem deutschen Start-Up: In Dubai hat jetzt ein selbstfliegendes Lufttaxi seine ersten Runden gedreht.
Selbstfliegendes Lufttaxi absolviert ersten Testflug in Dubai
Brent-Öl steigt auf den höchsten Stand seit Mitte 2015
New York (dpa) - Die Ölpreise haben am Montag deutlich zugelegt. Der Preis für die Nordseesorte Brent stieg auf den höchsten Stand seit Juli 2015. Am Abend lag der Preis …
Brent-Öl steigt auf den höchsten Stand seit Mitte 2015
Nach der Bundestagswahl: Große Sorge an der griechischen Börse
Wahl mit Folgen: Die Börse in Athen reagiert mit großer Sorge auf die Bundestagswahl. Vor allem die FDP sorgt für Angst und Schrecken unter Anlegern.
Nach der Bundestagswahl: Große Sorge an der griechischen Börse
Air Berlin: Flugbetrieb bis Mitte Oktober gesichert?
Beim Verkauf der insolventen Airline ist „die bestmögliche Lösung“ in Sicht, verspricht das Management: der Verkauf großer Teile an Lufthansa und Easyjet. Es muss …
Air Berlin: Flugbetrieb bis Mitte Oktober gesichert?

Kommentare