+
Zur WM erwarten Experten einen Absatz-Boom für Flachbild-Fernseher.

Zur WM: Absatz-Boom für Flachbild-Fernseher

Nürnberg - Die Fußball-Weltmeisterschaft wird nach Branchen- Einschätzung den Absatz von Flachbild-Fernsehern in den kommenden Wochen kräftig anheizen.

Im zweiten Quartal dürften die Umsätze deutlich höher liegen als im Vorjahr, prognostizierte die Gesellschaft für Unterhaltungs- und Kommunikationselektronik (GfU) am Mittwoch in Nürnberg in ihrem Marktindex Cemix. Sie stützt ihre Prognosen auf die guten Absatzzahlen im ersten Quartal.

Südafrika 2010: Die WM-Stadien

Südafrika 2010: Die WM-Stadien

Von Januar bis März sei die Zahl der verkauften LCD-TV-Geräte um acht Prozent im Vergleich zum ersten Quartal 2009 gestiegen, berichtete die GfU. Der Umsatz kletterte dagegen mit 1,4 Milliarden Euro lediglich um 1,3 Prozent. Der stark steigende Zuspruch für hochauflösende TV-Geräte (HDTV-Geräte) und die wachsende Bedeutung der digitalen Empfangstechnik habe bei sogenannten digitalen Set-Top- Boxen zu einer Umsatzsteigerung von 50 Prozent geführt. Insgesamt sei der Umsatz bei elektronischen Geräten für den privaten Verbrauch im ersten Quartal 2010 um 1,2 Prozent gestiegen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Airbus feiert Erstflug des A330neo
Sparsamere Triebwerke und neue Flügel: Mit der Neuauflage des Langstrecken-Flugzeugs A330 will Airbus sich im Wettbewerb mit Boeings "Dreamliner" behaupten. Nun hebt der …
Airbus feiert Erstflug des A330neo
Chinas Wirtschaft wächst robust
Pünktlich zum wichtigen Parteikongress in Peking präsentiert China solide Konjunkturdaten. Doch Experten warnen: Das Wachstum wird durch Schulden erkauft. Neue Rezepte …
Chinas Wirtschaft wächst robust
DIHK: Brexit würgt Aufschwung nicht ab
Berlin (dpa) - Der geplante EU-Austritt Großbritanniens ist nach Einschätzung der Wirtschaft keine Gefahr für die robuste Konjunktur in Deutschland.
DIHK: Brexit würgt Aufschwung nicht ab
Bericht: Einschnitte in der Siemens-Kraftwerksparte geplant
München (dpa) - Siemens plant nach einem Bericht des "Manager Magazins" harte Einschnitte in der Kraftwerkssparte Power & Gas. Nach internen Plänen sollten bis zu elf …
Bericht: Einschnitte in der Siemens-Kraftwerksparte geplant

Kommentare