Wohnungsbau fehlt der Schwung

- München - Die Entwicklung des Wohnungsbaus in Deutschland wird heuer bescheiden bleiben. Davon geht die Münchener Hypothekenbank aus. "Im Inland baut sich ein steigender Bedarf nach Wohneigentum auf", erklärte Vorstandssprecher Erich Rödel. Dieser werde sich aber erst mittelfristig am Markt niederschlagen und zu wachsendem Geschäft mit Immobilienkrediten führen. Noch sei die Investitionsbereitschaft aufgrund konjunktureller Unsicherheit und der Sorge vieler Menschen um ihren Arbeitsplatz gering.

<P>Dementsprechend sind die Geschäftserwartungen des genossenschaftlichen Instituts für 2005 eher verhalten. Im vergangenen Jahr war der Gewinn der Münchener Hyp um drei Viertel auf 8,3 Millionen Euro eingebrochen. Die Darlehenszusagen - sowohl im Geschäft mit Hypotheken als auch mit Staatskrediten - sind um fast zehn Prozent auf 6,7 Milliarden Euro geschrumpft. "2004 war kein einfaches Jahr", sagte Rödel.</P><P>"Aber wir sind sehr optimistisch, dass dies der Tiefpunkt war." Die Zusagen bei der Wohnungsbau-Finanzierung sollen heuer gegenüber dem Vorjahr steigen. Auch beim gewerblichen Geschäft erwarte man - insbesondere in den USA und Großbritannien - Zuwächse. Zu großen Sprüngen wird es wohl nicht kommen. "2005 wird konjunkturell nicht den Durchbruch bringen", schränkte Rödel ein.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dax nimmt Kurs auf Rekordhoch
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat wieder sein Rekordhoch ins Visier genommen. Trotz des weiter starken Euro und der lustlosen Wall Street knüpfte der deutsche Leitindex …
Dax nimmt Kurs auf Rekordhoch
Nach Eklat um Mini-Dosen: Coca-Cola plant diese Öko-Revolution 
Vor ein paar Tagen stand Coca-Cola noch als Umweltsünder in spe am Pranger. Nun kontert der Brausen-Konzern mit einer ambitionierten Umweltoffensive.
Nach Eklat um Mini-Dosen: Coca-Cola plant diese Öko-Revolution 
Schlimmer Vorwurf gegen Edeka: Dunkler Verdacht bei Chicken Nuggets
Chicken Nuggets sind sehr beliebt. Auch Edeka verkauft das Nahrungsmittel. Eine Studie erhebt eine heftige Anschuldigung gegen die Lebensmittelkette.
Schlimmer Vorwurf gegen Edeka: Dunkler Verdacht bei Chicken Nuggets
Forderung nach mehr Tierschutz zum Auftakt der Grünen Woche
Lebensmittel sollen nicht zu teuer sein. Doch was bedeutet das für den Umgang der Bauern mit Tieren und Böden? Naturschützer dringen zum großen Branchentreffen in Berlin …
Forderung nach mehr Tierschutz zum Auftakt der Grünen Woche

Kommentare