+
Die Fassade eines Hochhauses mit Balkonen in München: Mancherorts ist eine Mietpreisbremse angedacht. Foto: Andreas Gebert

Wohnungswirtschaft zieht Bilanz

Berlin (dpa) - Die Mietpreisbremse soll kommen, die Makler-Reform auch. Reicht das, damit Wohnen in Deutschland bezahlbar bleibt? Gut ein Jahr nach der Bundestagswahl zieht die Wohnungswirtschaft eine Bilanz der schwarz-roten wohnungspolitischen Instrumente.

Der Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen (GdW) will zudem aktuelle Daten zu Mietpreisen, Energie- und Baukosten vorlegen, sowie neue Wohntrends vorstellen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bericht: VW kommt bei Billigautos für China und Indien voran
Wolfsburg (dpa) - Trotz der geplatzten Gespräche mit dem indischen Autobauer Tata kommt Volkswagen beim geplanten Einstieg ins Billigsegment voran. Zwei neue …
Bericht: VW kommt bei Billigautos für China und Indien voran
Dax und MDax erreichen neue Rekordmarken
Frankfurt/Main (dpa) - Die Rekordjagd an der US-Börse hat dem Dax eine weitere Bestmarke beschert. Der deutsche Leitindex erreichte am Vormittag bei gut 13 094 Punkten …
Dax und MDax erreichen neue Rekordmarken
Verdi: Auch Lufthansa soll für Transfergesellschaft zahlen
Berlin (dpa) - Geld für die geplante Transfergesellschaft für Beschäftigte der Air Berlin muss aus Gewerkschaftsicht auch von den Käufern der insolventen …
Verdi: Auch Lufthansa soll für Transfergesellschaft zahlen
Allianz warnt vor zunehmenden Hackerangriffen auf Autos
Hackerangriffe auf Autos könnten verheerende Folgen haben - und eine ursprünglich harmlose Schnittstelle für das Auslesen von Abgaswerten bietet ein Einfallstor für …
Allianz warnt vor zunehmenden Hackerangriffen auf Autos

Kommentare